https://rotary.de/panorama/verkauf-des-adventskalenders-2017-gestartet-a-11474.html
Bad Bederkesa

Verkauf des Adventskalenders 2017 gestartet

Bad Bederkesa - Verkauf des Adventskalenders 2017 gestartet

Die Vorbereitungen laufen schon eine ganze Weile. Jetzt hat der RC Bad Bederkesa wieder losgelegt: mit dem Verkauf des Rotary-Adventskalenders.

23.10.2017

Wiederum hat sich der zeltartige Pavillon des RC Bad Bederkesa nicht nur bei verschiedenen Aktionen in der Vergangenheit bewährt, sondern auch beim Verkaufsstart des Adventskalenders. Der Erfolg des vergangenen Jahres ermutigte den Club, auch in diesem Jahr einen Kalender mit 5.000 Exemplaren aufzulegen. Nach der Burgansicht 2016 zeigt er 2017 die Mühle mit einer Graphik von Hans Hochfeld, RC Bad Bederkesa. Gesponserte Gewinne von über 10.000,00 Euro -Hauptgewinn ist ein E-Bike - verbergen sich hinter den 24 Türchen.

In diesem Jahr soll mit 6.000 Euro aus dem Adventskalender-Verkauf der Grundstock für die Wasser- und Energieversorgung in einem Hospital im Township Kalingalinga in Lusaka, Sambia, gelegt werden. Das Hospital hat eine unzureichende Wasserversorgung und die Stromversorgung ist so unzuverlässig, dass die Ärzte teilweise bei Kerzenlicht Notoperationen durchführen müssen. Weitere 2000 Euro fließen in ein Hygieneprojekt nach Lüderitz, Namibia. Dort unterstützt „Angels of Hope“ ein Projekt zur Verbesserung der Voraussetzungen für Hygiene und Körperpflege von Schülerinnen. Regional wird die Stiftung „Bürger helfen Bürger“ in Bremerhaven und die Behindertenstiftung ESRA im Kirchenkreis Wesermünde unterstützt. ESRA fördert das Zusammenleben von behinderten und nichtbehinderten Kindern und gewährt Unterstützungen.