Anzeige
https://rotary.de/autor/fritz-j.-raddatz-60.html

Fritz J. Raddatz

Fritz J. Raddatz

Fritz J. Raddatz war Essayist, Biograf, Literaturkritiker und Romancier. Von 1953 bis 1958 war er Leiter der Auslandsabteilung und stellv. Cheflektor beim Verlag „Volk und Welt“ in Ost-Berlin, von 1960 bis 1969 Cheflektor und stellv. Chef des Rowohlt Verlages. Von 1976 bis 1985 war Raddatz Leiter des Feuilletons der Wochenzeitung „Die Zeit“. 2011 erschienen seine „Tagebücher 1982 - 2001“ (Rowohlt), 2015 fogten die „Tagebücher 2002 - 2012“ (Rowohlt). Fritz J. Raddatz starb am 26. Februar 2015.


Beitrag

2/2012 Am anderen Ende der Wirklichkeit
1/2010 Deutsch-deutsche Schizophrenie

Was ist Rotary?

Lokal verankert - global vernetzt. Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Im Polio-Monat Oktober stehen wieder zahlreiche Events in den Clubs und Distrikten an.

Weitere Informationen zu Polio im EndPolioNow-NEWSLETTER und auf rotary.org. Aktionen zum World Polio Day hier: endpolio.org