Mine-Ex - Berufsausbildung für Minenopfer

Ein beidbeinig amputiertes Minenopfer in Sarajevo verdient sich seinen Lebensunterhalt als Computerexperte. Der RC Rottaler-Bäderdreieck und der RC Sarajevo haben über Stipendien von MINE-EX 2012 bis 13 in Bosnien sieben Minenopfern eine berufliche Ausbildung finanziert, die ihnen die Chance auf ein eigenes Einkommen gibt © Privat

16.08.2013

Mine-Ex

Berufsausbildung für Minenopfer

Der amerikanische Philosoph Emerson wertet es als Erfolgserlebnis, wenn ein Mensch „weiß, dass auch nur ein einziges Lebewesen leichter atmen kann, weil es ihn gibt“. Die für MINE-EX Engagierten handeln danach. Ihr Langfristziel, die weltweite Ächtung der Antipersonenmine, soll weitere Opfer dieses unheilstiftenden Instruments verhindern. Nicht vergessen wird jedoch, dass Tausende bereits durch Minen zu Behinderten wurden. Im Jahr 2012/13 konzentrierte sich MINE-EX darauf, einigen dieser Unglücklichen die Möglichkeit zu geben, durch eine berufliche Befähigung wieder vollwertige Mitglieder der Gesellschaft zu werden, die ihren Lebensunterhalt verdienen und unabhängig von Almosen ein menschenwürdiges Dasein führen können. Diese Chance erhielten bisher 15 Minenopfer, die zum Computerexperten, Imker, Masseur, Käsefachmann, Pelletarbeiter, Orthopädietechniker u.?a. ausgebildet wurden. Hierfür vergibt MINE-EX in Kooperation mit Rotary Clubs Stipendien.

 

Erschienen in Rotary Magazin 8/2013

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen