Foundation-Botschaft - Die Macht einer Idee

01.07.2017

Foundation-Botschaft

Die Macht einer Idee

Paul A. Netzel, RC Los Angeles, ist Vorstand von Netzel Grigsby Associates Inc., einem Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit mit Non­profit-Organisationen. Er und seine Frau Diane sind Gründungsmitglieder der Arch Klumph Society und Großspender. Im rotarischen Jahr 2017/18 ist der Kalifornier Vorsitzender der Rotary Foundation.

Es kommt mir vor, als sei es gestern gewesen. Ich war 26 Jahre alt und ein ganz frisches Rotary-Mitglied. Als ich mein drittes Meeting verpasste und keinen Nachholtermin wahrnahm, nahm mich mein Mentor zur Seite und erklärte mir zum ersten Mal ernsthaft die Werte von Rotary. Ich habe mir seine Worte zu Herzen genommen und seitdem keinen einzigen Nachholtermin versäumt. Jetzt, fast auf den Tag genau 49 Jahre später – als Mitglied des RC Los Angeles (LA5) – fühle ich mich geehrt und bin dankbar, in diesem Jahr den Trustees der Rotary Foundation als ihr Vorsitzender dienen zu können. Die Foundation wurde aus einer einfachen Idee geboren: Gutes in der Welt zu tun. Heute, 100 Jahre später, wissen wir, was aus der Idee geworden ist – auch dank der Feierlichkeiten und Rückblicke anlässlich des 100. Jubiläums der Foundation in diesem Jahr. In diesen 100 Jahren sammelten und investierten die Rotarier über 4,1 Milliarden Dollar für Tausende von Programmen, Projekten und Stipendien. Die Foundation ist ein lebendiges Beispiel für die Macht einer Idee. Ein Rotarier bringt eine Idee in seinen Club ein und mithilfe eines Grants von der Foundation passieren dann erstaunliche Dinge. Wir erleben das erste Jahr des zweiten Jahrhunderts der Foundation mit und wir stehen kurz davor, Zeugen einer der erstaunlichsten Leistungen in der Geschichte der Menschheit zu werden: der Ausrottung der Kinderlähmung. Vor 32 Jahren startete die PolioPlus-Initiative und sie wirkte als Katalysator, um Rotarier und weitere Partner weltweit zusammenarbeiten zu lassen. Heute ist Polio auf dem besten Weg, als zweite Seuche in der Geschichte der Menschheit ausgerottet zu werden. CNBC, eines der international führenden Nachrichtensender-Unternehmen, hat die Rotary Foundation kürzlich auf Platz 3 seiner Liste der „Top 10 Wohlfahrtsorganisationen, die die Welt verändern“ gesetzt. Ich freue mich darauf, in den nächsten Monaten die Ziele für unsere Foundation in Bezug auf das nächste Jahr und darüber hinaus zu besprechen. Teilen Sie mir Ihre Ideen dazu mit: paul.netzel@rotary.org. Fragen Sie sich: „Was kann ich persönlich tun, um dabei zu helfen, ein Problem anzupacken, das mir am Herzen liegt?“ Wie können Sie die Unterstützung der Foundation dabei nutzen? Denken Sie daran, es braucht nur eine Person mit einer Idee – zusammen mit einer großartigen Organisation – und jene zeitlosen Werte von Rotary, die ich damals kennenlernte. Es kommt mir vor, als sei es gestern gewesen.

Paul A. Netzel
Vorsitzender der Foundation-Trustees

Erschienen in Rotary Magazin 7/2017

Rotary Magazin 11/2017

Rotary Magazin Heft 11/2017

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Nach dem zweitschlechtesten Ergebnis der CDU und der Niedersachsen-Wahl scheint es in der Partei zu gären. Die Probleme liegen aber nicht nur an Merkel, sie sind struktureller Natur.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen