Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/fluechtlinge-probleme-chancen-und-herausforderungen-a-9085.html
RYLA in Berlin

Flüchtlinge – Probleme, Chancen und Herausforderungen

RYLA in Berlin - Flüchtlinge – Probleme, Chancen und Herausforderungen
Begeisterung pur: Die Teilnehmer des diesjährigen vom RC Herne und RC Bochum Mark organisierten RYLA-Seminars in Berlin. © privat

Zu ihrem traditionellen RYLA-Seminar luden der Rotary Club Herne gemeinsam mit dem Rotary Club Bochum-Mark vom 18. bis 20. März nach Berlin ein.

Klaus Pollmeier25.05.2016

20 Auszubildende, Schüler und Studenten im Alter von 18 bis 25 Jahren folgten der Einladung der beiden Clubs und konnten ein Wochenende lang in der Hauptstadt mit interessanten Referenten über die Herausforderungen und Chancen der aktuellen Flüchtlingswelle diskutieren. Als Coaches vor Ort agierten dabei die rotarischen Freunde beider Clubs. Auch Governor Uwe Schmidt ließ es sich nicht nehmen, diese mit hochkarätigen Rednern besetzte Veranstaltung persönlich zu begleiten.

Die jungen Leute diskutierten und agierten mit großem Engagement ein ganzes Wochenende lang in spannenden Workshops. Bereits die Anreise im Bus nach Berlin wurde für die ersten Vorträge genutzt. Doch auch das Sightseeing - durch den Rotaract-Hauptstadt-Club organisiert - kam nicht zu kurz. Zum Abschluss des spannenden Wochenendes wurden die Ergebnisse der Gruppenarbeiten präsentiert und gefilmt. Am 5. April trafen sich alle Beteiligten wieder, um das gemeinsame 26-minütige Video anzuschauen und die Teilnahmeurkunden in Empfang zu nehmen. Wegen des großartigen Feedbacks der Teilnehmer werden die beiden Rotary Clubs Herne und Bochum-Mark schon bald mit der Planung des RYLA-Seminars 2017 beginnen.