https://rotary.de/clubs/distriktberichte/stop-corona-now-mit-maske-helfen-a-16550.html
Ahrensburg

"Stop Corona now!" - Mit Maske helfen

Ahrensburg -
Maria Felshart, Pastpresident des RC Ahrensburg, präsentiert die Maske mit der Aufschrift "STOP CORONA NOW!" © RC Ahrensburg

Mit seinem "Maskenprojekt" will der RC Ahrensburg die durch die Corona bedingte Absage des Kinosommers fehlenden Mittel für Förderprojekte sammeln. Deshalb lässt er jetzt von Migrantinnen Schutzmasken fertigen. Das Projekt kommt den Damen zugute, der Erlös der Ahrensburger Tafel.

09.08.2020

Aufgrund der Pandemie mussten der RC Ahrensburg und die Fans des Kinosommers in diesem Jahr auf die alljährliche Freiluftveranstaltung auf der Ahrensburger Schlossinsel verzichten. Für die Rotarier ist diese Absage sehr unerfreulich gewesen, denn mit den Erlösen aus dem Kinosommer unterstützt der Club viele kleine und größere meist lokale Projekte.

Hände nicht in den Schoß gelegt

Um wenigstens einen Teil der Mittel für zu generieren, hat der Club verschiedene kleinere Projekte gestartet - . aber auch, um ein Zeichen zu setzen, denn bei den Ahrensburger Rotariern geht es weiter: Sie legen gerade jetzt nicht die Hände in den Schoß! Für einen guten Zweck - in doppelter Hinsicht - hat der RC eine Behelfs-Mund- und Nasenmaske entworfen. Diese fand schon vor der Maskenpflicht großen Anklang. Die Masken mit der Aufschrift "Stop Corona now!" sind einzeln verpackt und auch als Geschenke für Verwandte und Freunde ein Renner. Sie sind bei 60 Grad zu waschen, häufig zu verwenden und umweltschonend. Die Einnahmen gehen an die Ahrensburger Tafel.

Hilfe für Migrantinnen

Der Invest in die Produktion der Masken hilft direkt einem Projekt in Hamburg-Wilhelmsburg, das Migrantinnen unterstützt. Jede Maske ist von Frauen mit Migrationshintergrund des Vereines "Made auf Veddel" gefertigt, der 2010 durch die Initiative der Designerin Sibilla Pavenstedt entstanden ist. In den Herkunftsländern der Frauen hat Handarbeit eine lange Tradition. Hinzu kommt hier die professionelle Ausbildung mit modernen Maschinen für die Herstellung hochwertiger Accessoires, Kleidungsstücke und Kollektionen. Und seit neuestem auch die Fertigung der Masken für den Kampf gegen Corona.

Die Behelfs-Mund-und Nasenmaske kostet 14,95 Euro und ist über den RC Ahrensburg erhältlich: ahrensburg@rotary.de. Die Auslieferung erfolgt nach Barzahlung oder Überweisung an den Rotary Club Ahrensburg, IBAN: DE92 2004 0000 0118 8788 00 bei der Commerzbank Ahrensburg.

Birgit Eickbohm