https://rotary.de/gesellschaft/bundesverdienstkreuz-fuer-grosses-engagement-a-12394.html
Niebüller Rotarier

Bundesverdienstkreuz für großes Engagement

Niebüller Rotarier - Bundesverdienstkreuz für großes Engagement

Ministerpräsident Daniel Günther überreichte vor kurzem nicht nur Verdienstkreuze des Landes Schleswig-Holstein. Salem Georg Hattab (RC Niebüll) erhielt von ihm sogar ein Bundesverdienstkreuz überreicht.

26.04.2018

"Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland" - so ist die offzielle Bezeichnung der hohen Auszeichnung, die Bundespräsident Peter Steinmeier dem  74-Jährigen vom RC Niebüll verlieh. Übergeben wurde das Bundesverdienstkreuz zu Jahresbeginn von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther.

In der Laudation wurden das große soziale Engagement und die langjährigen rotarischen Aktivitäten des Mannes mit irakischen Wurzeln gewürdigt. Denn seit mehr als 35 Jahren organisiert Salem Georg Hattab Geld- und Sachspenden für soziale Projekte. Er unterstützte in dieser Zeit zahlreiche Rotary-Aktionen - besonders engagierte er sich dabei für Kinder. Außerdem organisierte er Hilfe für bedürftige Familien im Rahmen der Aktion "Niebüller helfen Niebüllern". Auch Schuhspenden oder die Unterstützung für ein Mutter-Kind-Projekt verfolgte er in den vergangenen Jahren mit Verve.

In Hamburg engagiert sich Salem Georg Hattab auch noch - bei der Tafel und beim Kinderhospiz Sternenbrücke.

Salem Georg Hattab gehört dem RC Niebüll seit 30 Jahren an. Er war 2012/13 Präsident des Clubs.

Mehr über die Initiativen des Rotariers lesen Sie im NORDFRIESLAND TAGEBLATT. Ein weiteres Porträt finden Sie HIER.