Tucson/USA  - Er tritt für Polio in die Pedale

14.02.2014

Tucson/USA  

Er tritt für Polio in die Pedale

Bereits seit fünf Jahren radeln Rotarier im Großraum Tucson, Arizona/USA zugunsten der Ausrottung der Kinderlähmung. Das diesjährige Team aus 70 Radfahrern, die am „Ride to End Polio“ teilnahmen, konnte 730.000 US-Dollar sammeln. Insgesamt erreichen die bisher gesammelten Spenden zusammen mit einer Zuwendung der Bill & Melinda Gates Foundation 2,1 Millionen US-Dollar. Der „Ride to End Polio“ ist Teil des jährlichen Radsport­events El Tour de Tucson. Der prominenteste Teilnehmer war RI-Generalsekretär John Hewko. 2012 konnte Hewko für die Aktion persönlich 243.000 US-Dollar sammeln – ein Einsatz, für den er speziell ausgezeichnet wurde.

Erschienen in Rotary Magazin 2/2014

Rotary Magazin 6/2017

Rotary Magazin Heft 6/2017

Titelthema

Tradition

Die Debatten um das Traditionsverständnis der Bundeswehr und über die Notwendigkeit einer deutschen Leitkultur werfen die Frage auf, auf welchem Fundament unsere Gesellschaft steht.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Michael Stolleis Peter Gross Dmitri Trenin Volker Casya Jaron Lanier Jürgen Liminski

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen