Präsidentenbrief - Liebe Rotarierinnen und Rotarier,

© Rotary International

16.04.2015

Präsidentenbrief

Liebe Rotarierinnen und Rotarier,

Gary C. K. Huang

Es gibt heute so viele Wege der Kommunikation, mehr denn je zuvor. Im Zeitalter von Videokonferenzen und Sofortnachrichten können wir von überall aus zusammenarbeiten und in Kontakt bleiben. Wir können unsere Rotary-Arbeit bei Facebook, Twitter und Rotary.org einstellen und veröffentlichen. Doch das Magazin, das Sie gerade in der Hand halten (oder vielleicht auf Ihrem Handy lesen), wird auch in der Zukunft eine immens wichtige Rolle für uns spielen.

Wussten Sie, dass The Rotarian eine der ältesten kontinuierlich veröffentlichten Zeitschriften der Welt ist? In der ersten Ausgabe 1911 gab es auch einen Beitrag eines gewissen Paul Harris. Das Magazin wurde in Schwarz-Weiß gedruckt und umfasste nur wenige Seiten. Kleine Buchstaben, wenige Bilder, dazu ein paar Werbeinserate – für Pianos, Herrenausstatter – und ein Hotel, das fließendes Kalt- und Warmwasser anpries!

Heute können Sie The Rotarian auf einem Mobiltelefon oder einem Tablet lesen, und unsere Regionalmagazine erscheinen in 24 Sprachen. 17 Nobelpreisträger und neuen Pulitzer-Preisträger haben für das Magazin geschrieben, darunter Mahatma Gandhi, Desmond Tutu, George Bernard Shaw und Nicholas Murray Butler. Jeden Monat zeigt uns das Magazin einen anderen Schnappschuss aus der Rotary-Welt. Es reißt mit, es unterhält, es erleuchtet und inspiriert.

Brauchen wir in einer Zeit der konstanten Kommunikation und unzähliger Informationskanäle noch ein Rotary Magazin? Absolut! Denn gestern wie heute ist dies der beste Weg, Rotary bekannt zu machen. Es hat mir erlaubt, über Rotary-Tage zu berichten, es zeigt die hervorragende Arbeit von Rotariern in aller Welt, und es beleuchtet differenziert die großen Probleme unserer Zeit. Nicht nur Rotarier haben daran Freude. Auch Leser, denen Rotary fremd ist, erfahren auf diese Weise anschaulich, um was es bei uns geht. Besser können wir uns nicht in der Öffentlichkeit darstellen.

Also wenn Sie mit dieser Ausgabe fertig sind – reichen Sie sie weiter! Sie finden bestimmt jemanden mit Interesse, ob Freund, Kollege oder Bekannter. Geben Sie sie einer Person, die Sie zu einem Rotary Meeting eingeladen haben. Besuchen Sie die Website und versenden Sie Links. Lassen Sie Rotary leuchten – genau wie Rotarier das seit 110 Jahren tun.

Erschienen in Rotary Magazin 4/2015

Rotary Magazin 9/2016

Rotary Magazin Heft 9/2016

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Der Zuspruch sinkt, die Partei liegt bundesweit bei 20 Prozent. Woran liegt das? Welche Fehler wurden in den letzten Jahren gemacht? Und mit Blick auf…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Matthias Schütt Robert Zinser Gerald Huber Alexander Hoffmann Heinrich Marchetti-Venier Johann Michael Möller

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen