https://rotary.de/gesellschaft/liebe-rotarische-freundinnen-und-freunde-a-12182.html
Brief des Präsidenten

Liebe rotarische Freundinnen und Freunde,

Brief des Präsidenten - Liebe rotarische Freundinnen und Freunde,

Ian Riseley über ein halbes Jahrhundert Rotaract

02.03.2018

Dieser Monat markiert 50 Jahre seit der Gründung des ersten Rotaract Clubs im Jahr 1968. In dem halben Jahrhundert, seit es Rotaract gibt, hat die Welt tiefgreifende Veränderungen erfahren, und junge Menschen waren besonders von den Auswirkungen dieser Veränderungen betroffen: dem Vormarsch der Technologie, dem Aufstieg der Informationswirtschaft und -gesellschaft, der Verbreitung von Bildungsmöglichkeiten, dem enormen Einfluss des Internets. Als Rotaract gegründet wurde, wäre es für einen Teenager oder 20-Jährigen fast undenkbar gewesen, Unternehmer oder CEO zu sein.

Heute bringen junge Menschen beispiellose Fähigkeiten mit, etwas zu erreichen – und Rotary braucht ihre Ideen und ihren Enthusiasmus wie nie zuvor. Seit vielen Jahren hat Rotary seiner Jugendorganisation Rotaract einen schlechten Dienst erwiesen, indem es unsere Programme für Jugendliche und junge Erwachsene als bloße Vorstufen für die Rotary-Mitgliedschaft betrachtet hat und nicht als wertvolle und produktive eigenständige Programme. Aber Rotaracter sind echte Partner im rotarischen Dienst. Heute sind schätzungsweise eine Viertelmillion Rotaracter in über 10.000 Clubs in fast jedem Land vertreten, in dem es Rotary Clubs gibt.

Die Wirkung ihrer Serviceprojekte ist besonders eindrucksvoll, wenn man sie im Zusammenhang mit ihren Ressourcen betrachtet. Rotaracter erreichen erstaunlich viel mit erheblich weniger Geld als der durchschnittliche Rotary Club. Ihre Energie und ihre Zukunftsvision bringen unserer Rotary-Familie und unseren Gemeinwesen etwas Wunderbares – das schätzen wir sehr. Doch nur 27 Prozent der Rotary Clubs sponsern einen Rotaract Club – eine Zahl, die im Laufe der Zeit ziemlich stabil geblieben ist. Und viel zu wenige Rotaracter vollziehen letztendlich den Schritt von der Rotaract- zur Rotary-Mitgliedschaft. Während wir dieses Jubiläum mit Rotaract feiern, ermutige ich alle Rotary Clubs, einen Rotaract Club zu sponsern oder ihre Beziehungen zu den bereits gesponserten Clubs zu stärken.

Planen Sie regelmäßige gemeinsame Treffen, führen Sie gemeinsame Serviceprojekte durch und gehen Sie auf Rotaracter zu – nicht nur um zu fragen, ob Sie helfen können, sondern um herauszufinden, wie Sie zusammenarbeiten können. Sie sollten Ihre Rotaract Clubs und deren Mitglieder genau kennen – und sicherstellen, dass alle Rotaracter wissen, dass sie bei den Rotary Clubs willkommen sind. Seit einem halben Jahrhundert hat Rotaract jungen Menschen die Möglichkeit gegeben, die gleichen Verbindungen in ihren Heimatgemeinden und die gleiche Erfüllung in der Dienstbereitschaft zu finden, die Rotarier bei Rotary finden. Rotaracter verbinden uns mit dem Rotary unserer Zukunft und helfen uns gleichzeitig dabei, das Rotary von heute aufzubauen.

Ian Riseley
Präsident Rotary International


Reden und Aktuelles von RI-Präsident Ian H. S. Riseley auf rotary.org/office-president