Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/vier-zentrale-ziele-a-12697.html
Foundationbotschaft

Vier zentrale Ziele

Foundationbotschaft - Vier zentrale Ziele
Ron D. Burton © Rotary International

Ron D. Burton's Vision für das neue Rotary Jahr

Ron Burton01.07.2018

Etwa eineinhalb Jahre nachdem ich meinem Rotary Club beigetreten war, gab ich meine Mitgliedschaft auf, da ich vier aufeinanderfolgende Treffen verpasst hatte. Das war damals so üblich. Ich gebe es gerne zu – mir sagten weder das Essen noch die wöchentlichen Treffen zu. Ich dachte damals, dass ich damit meine Zeit nicht bestmöglich nutzte. Doch das eigentliche Problem war mein fehlendes Engagement. Mir war keine Rolle zugewiesen, ich hatte keinen Grund, Mitglied zu sein, und sah wirklich keinen Sinn darin, wöchentlich einem Treffen mit Mittagessen beizuwohnen, das mir scheinbar nicht das Geringste zu bieten hatte.

Dann allerdings bat mich der antretende Präsident meines Clubs, den Rotary Foundation-Ausschuss für das bevorstehende Rotary-Jahr zu leiten. Das war ein Wendepunkt für mich, und alles Übrige ist ­Geschichte. Ich möchte, dass Sie sich alle Gedanken darüber machen, wie Sie Mitglieder, die an Rotary Zweifel hegen, einbeziehen. Im ­Rotary- Jahr 2018/19 brauche ich Ihre Hilfe. Ich möchte, dass Sie sich mir bei der Verfolgung unserer vier zentralen Schwerpunktziele für die Foundation anschließen. Allem voran besteht die oberste Priorität unserer gesamten Organisation (was nicht überraschend ist) im Besiegen der Kinderlähmung. Wir müssen unser Versprechen, jedem Kind eine poliofreie Welt zu bieten, einhalten.

Zweitens müssen wir die Nachhaltigkeit unserer gemeinnützigen Bemühungen innerhalb der sechs Schwerpunktbereiche steigern. Dies erfordert die Durchführung gründlicher Bedarfsanalysen. Es erfordert außerdem die Zusammenarbeit mit Gemeinden bei der Ermittlung ihrer Bedarfe und deren Unterstützung – damit sie sich das Projekt zu ­eigen machen und es über längere Zeit hinweg auswerten können.

Unsere dritte Priorität besteht darin, Distrikte zum Einsatz sämtlicher District Designated Funds zu bewegen. Es gibt viele Möglichkeiten zur Bildung transformativer Partnerschaften und des Einsatzes dieser Gelder, ob nun durch District Grants, Global Grants oder PolioPlus.

Und nicht zuletzt wollen wir unseren Rotary-Foundation-Stiftungsfonds bis 2025 bewusst auf 2,025 Milliarden Dollar aufstocken. Unser Fundraising-Ziel für dieses Jahr beträgt 380 Millionen Dollar. Diese Gelder werden uns die Fortsetzung der tagtäglich von Rotariern in Angriff genommenen gemeinnützigen Programme ermöglichen.
Doch muss jeder Einzelne von uns auch das Vermächtnis von Rotary berücksichtigen. Der Stiftungsfonds stellt unsere Zukunft dar.

Setzen wir uns also gemeinsam für ein vermächtnisförderndes Jahr für Rotary ein. Ihr Vermächtnis, Rotarys Versprechen.

Ron D. Burton
Vorsitzender der Foundation-Trustees