17.03.2015

Ebola 

Handschuh-Hilfe

England/Guinea Was hier trocknet, sind Schutzhandschuhe und -stiefel von Mitarbeitern des medizinischen Zentrums für Ebola-Opfer in Guekedou. Unterstützung im Kampf gegen die Viruskrankheit erhält das Personal unter anderen auch durch die Mitglieder von 64 Rotary Clubs in England, angeführt vom RC of Marlow, mit einer originellen Idee: Die Rotarier tragen beim Sammeln von Geld Operationshandschuhe. Mit diesem simplen Trick kommt man mit Passanten leichter ins Gespräch – und somit an ihr Portemonnaie. 53.000 US-Dollar wurden so bereits erlöst!

Erschienen in Rotary Magazin 3/2015

Rotary Magazin 3/2017

Rotary Magazin Heft 3/2017

Titelthema

Abschied von der Weltpolitik

Selten hat ein neuer US-Präsident so schnell so viele Partner verschreckt wie Donald Trump. Doch derzeit gibt es bereits vielerorts die Neigung, sich aus der Weltpolitik zurückzuziehen. Woher kommt das?

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesundheit

Ulrich Lappenküper Stephan Braunfels Volker Casya Dmitri Trenin Hans Herbert von Arnim John F. Germ

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen