Anzeige
https://rotary.de/gesundheit/handschuh-hilfe-a-7167.html
Ebola

Handschuh-Hilfe

17.03.2015

England/Guinea Was hier trocknet, sind Schutzhandschuhe und -stiefel von Mitarbeitern des medizinischen Zentrums für Ebola-Opfer in Guekedou. Unterstützung im Kampf gegen die Viruskrankheit erhält das Personal unter anderen auch durch die Mitglieder von 64 Rotary Clubs in England, angeführt vom RC of Marlow, mit einer originellen Idee: Die Rotarier tragen beim Sammeln von Geld Operationshandschuhe. Mit diesem simplen Trick kommt man mit Passanten leichter ins Gespräch – und somit an ihr Portemonnaie. 53.000 US-Dollar wurden so bereits erlöst!