https://rotary.de/gesundheit/pakistan-mit-drei-tage-impf-marathon-a-9618.html
Polio-Kampagne

Pakistan mit Drei-Tage-Impf-Marathon

Polio-Kampagne - Pakistan mit Drei-Tage-Impf-Marathon

In Pakistan werden in dieser Woche rund 37 Millionen Kinder gegen Polio geimpft. Die Impfteams müssen dabei gegen mögliche Taliban-Angriffe geschützt werden. Denn die verteufeln die Aktion.

27.09.2016

Rund 100.000 Impfhelfer hat die pakistanische Regierung mobilisiert, um der Kinderlähmung in ihrem Land Herr zu werden. In diesen Tagen gehen Sie in alle Winkel des Landes, um vor allem die Kleinsten zu impfen. 95 Prozent der Kinder unter fünf Jahren sind das Ziel.

Dabei müssen die Krankenschwestern und Pfleger durchaus ernsthaft mit Angriffen durch Taliban rechnen. Mehr als 10 Helfer wurden in den vergangenen Jahren bei ähnlichen Aktionen der Islamisten getötet. Die Taliban verbreiten zudem, die Polio-Impfung sei eine Verschwörung - damit sollten Muslime unfruchtbar gemacht werden.

In Pakistan wurden noch 2014 über 300 Fälle von Kinderlähmung gemeldet. In diesem Jahr wurde die Zahl auf bisher 13 zurückgedrängt. Doch jede einzelne verbliebene Erkrankung, die Kinder oft gar nicht bemerken, kann eine weitere Epidemie auslösen, wenn die Impfung unterblieben ist. Das motiviert die Helfer in Pakistan zu dieser großen dreitägigen Aktion.

Mehr Informationen finden Sie in diesem SPIEGEL-ARTIKEL.

Mehr Informationen zur Aktion  End Polio Now von Rotary finden Sie HIER und im neuen NEWSLETTER 10/2016.

Millionen Impfstoff-Dosen mussten für die Riesen-Aktion in Pakistan verpackt werden.