https://rotary.de/gesundheit/polio-newsletter-nur-wenige-faelle-und-doch-zu-viele-a-10820.html
Aktuell

Polio-Newsletter: Nur wenige Fälle und doch zu viele

Aktuell - Polio-Newsletter: Nur wenige Fälle und doch zu viele

Statistiken, Fotos, Ballons und eine Erklärung, warum zum rotarischen Jahresende "Spenden statt Sparen" die Devise sein sollte, zeigt in diesem Monat der End-Polio-Now-Newsletter.

02.06.2017

Erneut steht die Impfentwicklung in Deutschland im Fokus des End-Polio-Now-Newsletters. Der Blick in ärztliche Statistiken zeigt, bei Masern gibt es hierzulande bereits große Lücken in Sachen Impfung. Die Polio-Zahlen liegen allerdings weltweit weiter auf niedrigem Niveau. In Afghanistan, Pakistan und Nigeria wurden insgesamt fünf neue Infektionen gemeldet.

Wie schön Luftballons sind, weiß jedes Kind. Dass sie mitunter auch helfen, dfür sorgen Rotarier. In diesem Falle Rotarier vom RC Marburg. Sie ließen Ballone fliegen und sammelten Spenden - um das Interesse am Kampf gegen die gefährliche Kinderlähmung wieder anzufachen. Mehr dazu finden Sie auch unter: rotary.de/a10596. Außerdem zeigt eine Foto-Ausstellung die Auswirkungen der Krankheit - derzeit in Brunsbüttel.

Der Kirchtag brachte auch dieses Jahr wieder viele Menschen zusammen - und eine Menge Deckel. Die gingen an die Aktion Deckel drauf. Ergebnis: 500 weitere Impfungen, die damit finanziert werden können. Mehr dazu finden Sie im Lernen Sie sie kennen - im END-POLIO-NOW-NEWSLETTER 6/2017.