https://rotary.de/kultur/auf-der-jagd-a-12377.html
Kinostart

Auf der Jagd

Kinostart - Auf der Jagd

Ein Dokumentarfilm des Emmy-Preisträgers Leopold Hoesch über den faszinierenden Mikrokosmos Wald zwischen Alpen und Küsten

01.05.2018

Wem gehört die Natur? Den Tieren? Den Menschen? Und sollte sie sich selbst überlassen sein? Fragen wie diese wirft der Dokumentarfilm von Produzent und Emmy-Preisträger Leopold Hoesch (RC Köln-Römerturm) auf. Der Streifen zeigt den faszinierenden Mikrokosmos Wald zwischen Alpen und Küsten, entführt in Lebensräume abseits von Städten und bringt eindrucksvolle Naturaufnahmen auf die Kinoleinwand. Dabei wird thematisiert, wie sehr der Mensch in die Natur eingreift und Kulturlandschaften schafft. Neben Jägern und Tieren stehen sich auch Wildbiologen, Bauern, Tierschützer und Forstbeamte gegenüber. Oder eben doch nicht? Entstanden ist eine Symphonie aus Bildern und Tönen – ein ungewöhnlicher Blick (in 4K - Ultra-High Definition) auf und in die Natur.

Hier schon mal ein kleiner Einblick - mit Bildern:

Auf der Jagd, Wem gehört der Wald?, Wald, Forst, Jagd, Broadview Pictures, Kinofilm, Film
BILDERSERIE - FÜR MEHR BILER KLICKEN SIE AUF DAS BILD!

Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?
Regie: Alice Agneskircher
Kinostart: 10. Mai