Anzeige
https://rotary.de/kultur/benefiz-galaabend-der-weinfreunde-a-9864.html

Benefiz-Galaabend der Weinfreunde

 - Benefiz-Galaabend der Weinfreunde
"I've got the Blues in my Blood..." - Franck Kade erfreute die Rotarier am Piano © D-RWAF

Bei guten Gesprächen, bestem Essen und erlesenen Weinen lauschten die Weinfreunde im ausverkauften Restaurant Opgen-Rhein den musikalischen Klängen von Franck Kade.

14.11.2016

Die Weine wurden von hervorragenden Winzern ausnahmslos kostenlos zur Verfügung gestellt, sodass an diesem Abend 2.501,42 Euro für das Ausbildungsprojekt der Weinfreunde überwiesen werden konnte. Im Jahr 2017 werden diese für 120 junge Frauen, die ausnahmslos auf der größten Müllhalde Asiens in Tondo/Manila (Philippinen) aufgewachsen sind, eine Ausbildung zur Krankenpflegehelferin finanzieren.

Näheres zum Projekt: www.globalgrant.weinfellow.org

Ansprechpartner für Rückfragen: Dr. Heinz-Gerd Dreehsen, Tel.: 0208 62 04 456,  info@weinfellow.org

Heinz-Gerd Dreehsen

........................................

Jahresabschlusstreffen mit Untertage-Weinverkostung

Die oben erwähnte Benefiz-Gala der Weinfreunde mit Franck Kade war Teil des Jahresabschlusstreffens 2016. In diesem Jahr hatten die rotarischen Weinfreunde ihr Jahrestreffen unter das Motto "Camino trifft Kohle" gestellt. Vorträge über Weine und Speisen des Jakobsweges und ein Besuch im Anschauungsbergwerk des Deutschen Bergbaumuseums plus Weinverkostung unter Tage bereicherten neben dem Benefiz-Abend das Programm. Außerdem gab es Ausflüge zum Gasometer, zum Museum Ludwig, zur Zeche Zollverein oder zum Industriepark in Duisburg.