https://rotary.de/kultur/exlibris/jude-venia-entzogen-1934-a-5461.html
Michael Raute

Jude – venia entzogen 1934

Michael Raute - Jude – venia entzogen 1934

Schicksale deutsch-jüdischer Chirurgen nach 1933 Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2014,
175 Seiten, 24 Euro

15.08.2014

Die systematische Entrechtung, Vertreibung und schließlich Ermordung der Juden im nationalsozialistischen Deutschland gehört zu den inzwischen in einer kaum noch überschaubaren Fülle von Literatur dokumentierten geschichtlichen Ereignissen, und doch wird sich in der Betrachtung seiner vielen Aspekte immer wieder der Eindruck eines im Kern unfassbaren Geschehens einstellen. Indem Michael Raute (RC Offenburg) individuelle Biografien nachzeichnet, gewinnt das Entsetzen eine fassbare Dimension.