Anzeige
https://rotary.de/kultur/exlibris/und-dann-und-wann-a-6720.html
Joseph Anton Kruse

und dann und wann

Erinnerungssplitter. Edition Virgines 2014, 192 Seiten, 19,90 Euro

16.01.2015

Das Werk von Joseph Anton Kruse (RC Berlin-Gendarmenmarkt) zeigt die Entwicklungen des Autors auf, der über drei Jahrzehnte die Geschicke der weltweiten Heine-Wirkung und des kulturellen Gedächtnisses einer ganzen rheinisch-bergischen Region im Heinrich-Heine-Institut zu Düsseldorf ebenso verfolgt wie beeinflusst hat. Es eröffnet Blicke in eine Herkunft aus ländlich-sittlicher Gegend, in religiöse Verflechtungen sowie einen Prozess der Säkularisierung und der unaufhaltsamen Suche. Gleichzeitig liefert Joseph A. Kruse auf literarische Art Skizzen zu einer vorsichtig liebenswürdigen Weltvermessung, in die auf humorvolle, stets nachsichtige Weise um lebende Personen und ihre Verhältnisse sich rankende Anekdoten und Geschichten eingeflochten sind.