Anzeige
https://rotary.de/kultur/musik-von-und-fuer-stipendiaten-a-14202.html
RC Wels

Musik von und für Stipendiaten

RC Wels - Musik von und für Stipendiaten
Aleksandra Dragosavac (Klavier), Anna Ryabenkaya (Sopran) und Anna-Maria Nunzer (Mezzosopran). © Otmar Drugowitsch, RC Wels

Der RC Wels fördert Stipendiaten an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.

01.07.2019

Für die rotarischen Freunde des RC Wels ist es ein großes Anliegen, künstlerische und kulturelle Aspekte in der zunehmend rational ausgerichteten Zeit zu fördern. "Aus diesem Grund unterstützen wir seit Jahren Studierende an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz", so Pastpräsident Otmar Drugowitsch. In den Jahren 2002  bis 2019 wurden insgesamt mehr als 120 Musikstudentinnen und -studenten gefördert. Eine große Zahl von den Stipendiaten schafften den Sprung auf die internationale Bühne und tourt nun regelmäßig durch europäische und anglo-amerikanische Konzertsäle. Dank der hervorragenden Ausbildung an der Anton Bruckner Privatuniversität steht vielen Absolventinnen und Absolventen auch der weitere Berufsweg als Musik-Lehrerin/Lehrer offen.

Um die jungen Künstlerinnen und Künstler auf diese Herausforderung vorzubereiten, veranstaltet der RC Wels auch immer wieder Konzerte. Dabei wird den Stipendiaten die Gelegenheit gegeben, ihre an der Universität erlernte musikalische Begabung  einem breiteren Publikum vorzustellen und die für den weiteren künstlerischen Berufsweg so wichtige Konzerterfahrung zu sammeln. Diesjährig fand ein weiteres Benefiz- Konzert am 14. März an der Landesmusikschule im Welser Herminenhof statt. Der Reinerlös aus diesem Konzert wird wiederum Stipendiaten zur Verfügung gestellt.

Das diesjährige Konzert brachte unter anderem Musik von Hugo Wolf, Rachmaninov, Tschaikowsky, Brahms, Borodin, Mendelssohn-Bartholdy und Offenbach, vorgetragen von Studenten aus der Ukraine, Russland, Tschechien, Kolumbien, Serbien, China, Slowakei, Slowenien und Österreich.

2019, rc wels, stipendien, stipendiaten, musik, konzert, privatuniversität, linz
Die ausgezeichneten Studierenden aus neun Ländern beim Stipendiaten-Konzert © Otmar Drugowitsch, RC Wels

Einladung für das Rotary Kammerorchester
Fester Bestandteil des Förderprogrammes ist auch die bereits zur Tradition gewordene Einladung an die Stipendiaten zur Teilnahme am Rotary Kammerorchester unter der künstlerischen Leitung des Linzer Rotariers Lui Chan, Mitglied des Bruckner-Orchesters. Wie in den Vorjahren tritt das Rotary Kammerorchester auch heuer wieder bei mehreren Konzerten im Distrikt 1920 und in der Nähe von Zürich auf.