Distrikt 1800

01.07.2015

Saale-Unstrut-Region

Rotarier unterstützen Welterbeantrag

Ralf Leineweber

Der RC Weißenfels "Heinrich" engagiert sich bei dem Bemühen, die Saale-Unstrut-Region in das UNESCO-Weltkulturerbe aufzunehmen. Mit einer Spende unterstützt man den Naumburger Bürgerverein.

Mit dem Titel „Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut“ bewirbt sich die Saale-Unstrut-Region um Aufnahme in das UNESCO-Welterbe. Hier, an den Flussläufen von Saale und Unstrut hat sich eine beeindruckende Kulturlandschaft entwickelt, die uns noch heute die Blütezeit des Hochmittelalters lebendig vor Augen führt. Zum Antragsgebiet gehören der Naumburger Dom mit seinen weltbekannten Stifterfiguren, die die Nachbarstädte von Weißenfels (Altstädte von) Naumburg und Freyburg, das Schloss Neuenburg, die Klöster Pforte und Zscheiplitz sowie die Burganlagen von Schönburg, Goseck, Rudelsburg und Saaleck. 2014 wurde der Antrag eingereicht, am 3. Juli 2015 entscheidet das UNESCO-Komitee über die Aufnahme.

Auf dem Balkon der Naumburger Wenzelskirche wird ein Countdown bis zur Bekanntgabe des Welterbestatus´ für Saale Unstrut heruntergedreht. Aufgerufen sind Bürger, Vereine, Institutionen, Politiker und Geschäftsleute, jeden Tag mittags um 12 Uhr gemeinsam mit Begleitern der Organisatoren auf den Turm zu laufen. Es sind insgesamt 99 Tage und 99 Stufen. Ideengeber waren das Naumburger Tageblatt, der Naumburger Bürgerverein, der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut e.V. und der Bauhof der Stadt Naumburg.

Der RC Weißenfels „Heinrich Schütz“ war von Weltererbe-Vereinsmitglied Olaf Döring eingeladen, auch ein Kalenderblatt umzudrehen. Gern kam unser Club dem nach und unterstützt das Engagement des Naumburger Bürgervereins zusätzlich mit einer Spende. Selbst wenn der Welterbeantrag abgelehnt werden sollte – gemeinsam Initiativen gründen, um Menschen zusammenzubringen, Regionen zu entwickeln, Zusammenhalt zu fördern, sich persönlich einzusetzen und Vorbild zu sein: Das sind Taten, die dem rotarischen Gedanken jederzeit entsprechen.

 

Ralf Leineweber
Ralf Leineweber ist Jahrgang 1965 und Rotarier seit 2006. Er arbeitet derzeit als Journalist und Chefredakteur bei der Celleschen Zeitung, Die Funktion des Distriktreporters für den Distrikt 1800 nimmt er seit 2008 wahr, Club-Internet-Beauftragter ist er seit 2009.

Rotary Magazin 12/2016

Rotary Magazin Heft 12/2016

Titelthema

Aufstand gegen die Globalisierung

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA kann schon jetzt als historisch gelten. Im Rotary Magazin werden die Ursachen der Entscheidung hinterfragt – und was der Ausgang der US-Präsidentenwahl…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Festspielkalender

Der Online-Service mit komfortablen Suchfunktionen nach Festspielen, Veranstaltungsorten, Terminen mit direktem Link zu den Websites der Festspiele ermöglicht den schnellen Zugriff auf die gewünschte Veranstaltung.

Weitere Experten
aus der Rubrik Kultur

Alfred Schlicht Martin Haselböck Manfred Becker-Huberti Michael Borgolte Jens Bisky Karl-Heinz Ott

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen