https://rotary.de/kultur/rotglut-a-4166.html
Liliane Skalecki und Biggi Rist

Rotglut

Liliane Skalecki und Biggi Rist - Rotglut

Gmeiner Verlag, 2013, 377 Seiten, 11,99 Euro

16.12.2013

Ein Mann wird schwer verletzt im Bürgerpark aufgefunden. Bevor er stirbt, haucht er einen Namen. Die Ermittlungen im zweiten Fall von Kommissar Heiner Hölzle – erfunden von den Autorinnen Liliane Skalecki (RC Worpswede) und Biggi Rist – ergeben, dass der Mann bereits seit mehr als 35 Jahren als tot gilt. Hölzle und sein Team tauchen tief ein in die Geschehnisse der 70er Jahre, der Zeit der RAF, und finden Verbindungen zu einem Entführungsfall sowie zum Bombenattentat auf dem Bremer Hbf …