28.06.2011

Evanston

Neue Direktoren übernehmen ihr Amt

Der RI-Zentralvorstand (Board of Directors) besteht aus dem RI Präsidenten, dem Präsidenten elect und 17 durch die Clubs nominierte und auf der RI Convention gewählte Direktoren. Der Board kümmert sich um RI-Angelegenheiten und verwaltet RI-Gelder. Zum 1. Juli traten neun neue Direktoren und der Präsident elect ihr Amt an

Sakuji Tanaka (Yashio, Japan)

RI-Präsident elect Sakuji Tanaka war Vorsitzender der Daika Company und Präsident der National Household Papers Distribution Association of Japan. Zudem war er Vizepräsident der Handelskammer von Yashio. Er ist Mitglied des RC Yashio seit dessen Gründung im Jahr 1975 und diente Rotary bereits als Director, Rotary Foundation Trustee, Regional Rotary Foundation Coordinator und Trainingsleiter. Er führte den Vorsitz des Birmingham Convention Committee 2009 und des Permanent Fund Committee für Japan. Darüber hinaus diente er in der Polio Eradication Advocacy Task Force und dem Future Vision Committee. Während seiner Arbeit im Distrikt half Präsident elect Tanaka beim Aufbau einer Schule in Bangladesch und richtete einen Rotary Peace Fellowship Stiftungsfonds ein. Für seine Verdienste erhielt er den RI Service Above Self Award und den Distinguished Service Award. Sakuji Tanaka und seine Frau Kyoko sind Benefactors (Gönner) und Major Donors (Großspender).

José Antonio F. Antiório (Osasco, Brasilien)

José Antiório ist Schulleiter und Präsident der Padre Anchieta Schule. Er diente als Vizepräsident des Verbandes öffentlicher Schulen und des Bildungsrates der Stadt São Paulo, als Regierungssekretär für Bildung und Präsident des CVJM in São Paulo. Rotary diente José Antiório als Mitglied im Permanent Fund Committee für Lateinamerika, als Regionaler RI-Mitgliedschaftskoordinator, Präsidentenvertreter und Vorsitzender des Distriktausschusses für Mitgliedschaftsentwicklung. Er erhielt den RI Service Above Self Award und ist ein Großspender. José Antiório und seine Frau Ana Lúcia leben in São Paulo.


Kenneth R. Boyd (Kerman, Kalifornien, USA)

Kenneth Boyd ist Immobilienexperte bei Boyd Company Realtors und erhielt 2002 die Auszeichnung California State Businessman of the Year. Ken Boyd diente Rotary bereits als Ausschussmitglied, Regional Rotary Foundation Coordinator, Vertreter auf dem Gesetzgebenden Rat, Präsidentenvertreter und Distrikttrainer. Darüber hinaus reiste er für Rotary in zahlreiche Länder und sprach auf mehreren Konferenzen zum Thema Frieden. Für seine Leistungen wurden ihm der RI Service Above Self Award und der Distinguished Service Award zuteil. Er und seine Frau Susan sind Major Donors.


Yash Pal Das (Ambala, Indien)

Yash Pal Das ist Vorstandsvorsitzender eines familieneigenen Autohauses und diente als Offizier in der indischen Handelsmarine. Er ist Mitglied der Indian Roads and Transport Development Association, der Federation of Automobile Dealers Associations und der Society for the Hearing Impaired. Yash Pal Das diente Rotary als Mitglied im indischen PolioPlus Committee, Regional Rotary Foundation Coordinator, Präsidentenvertreter, Trainingsleiter und GSE-Leiter. Für seine Einsätze erhielt er die Citation for Meritorious Service und den Regional Service Award for a Polio-Free World. Er und seine Frau Manju sind Major Donors.


Elizabeth S. Demaray (Sault Ste. Marie, Michigan, USA)

Elizabeth Demaray ist Maklerin für gewerbliche Immobilien und baute mehrere eigene Unternehmen auf. Sie ist ehemalige Präsidentin von United Way in ihrem Gemeinwesen und des Board of Realtors. Sie ist Mitglied des Kuratoriums der Lake Superior State University Foundation und des War Memorial Hospital. In den 1980er Jahren wurde sie zu einer der fünf erfolgreichsten Unternehmerinnen Michigans gewählt. Rotary diente sie als Ausschuss- und Task-Force-Mitglied, Regionale RI-Mitgliedschaftskoordinatorin und Trainingsleiterin. Betsy und ihr Mann Ken sind Benefactors der Rotary Foundation und Mitglieder der Bequest Society. Sie nahmen bereits sechs Austauschschüler bei sich auf.


Allan O. Jagger (Elland, England)

Allan Jagger ist vornehmlich im Bereich Maschinenbau tätig. Er diente 25 Jahre lang als Mitglied – und die letzten 14 Jahre davon als Vorsitzender – im Vorstand einer Wohltätigkeitsorganisation, die jungen Menschen in West Yorkshire Trainings am Arbeitsplatz und Bildungsdienste anbietet. Der Past-Präsident von RI in Great Britain and Ireland diente Rotary als Vorsitzender des RIBI Foundation Committee, Regional Rotary Foundation Coordinator, Mitglied im Committee von Rotarys 200 Million Dollar Challenge und Host Area Coordinator am Rotary Peace Center an der University of Bradford. Für seine Verdienste erhielt er den Distinguished Service Award. Er und seine Frau Rose sind Major Donors und Mitglieder der Bequest Society.


Paul Knijff (Weesp Vechtstreek-Noord, Niederlande)

Paul Knijff ist Mediator und Trainer, der in der pharmazeutischen Industrie tätig war. Als ehemaliger Partner in einer Tierarztklinik arbeitete er als Herausgeber eines Veterinärmagazins und diente als Schatzmeister in der Niederländischen Gesellschaft für Tierärztliche Geschichte. Paul Knyffs Beziehungen zu Rotary begannen 1970, als er als Rotary Foundation Ambassadorial Scholar ein Studium am University College Nairobi in Kenia aufnahm. Ein Jahrzehnt später trat er Rotary als Mitglied bei. Paul diente Rotary bereits als Herausgeber des Regionalmagazins „De Rotarian“, Regionaler RI-Mitgliedschaftskoordinator und Präsidentenvertreter. Er ist PHF. Paul und seine Frau Rita haben drei Kinder und ein Enkelkind.


Shekhar Mehta (Calcutta-Mahanagar, Indien)

Shekhar Mehta ist Wirtschaftsprüfer und Vorsitzender der Skyline Group, eines Immobilienentwicklungsunternehmens. Im Zuge seiner Arbeit im Bereich Katastrophenmanagement trug er nach dem Tsunami im Indischen Ozean 2004 zum Bau von 500 Häusern bei. Zudem half Shekhar Mehta bei der Einrichtung von Krankenhäusern in Hooghly und Kolkata. Er führt den Vorsitz der Wohltätigkeitsorganisation Healing Little Hearts. Rotary diente er als Ausschuss- und Task-Force-Mitglied, Resource Group Zone Coordinator, Trainingsleiter und Distriktbeauftragter für die Rotary Foundation. Shekhar Mehta erhielt den RI Service Above Self Award und den Distinguished Service Award. Er und seine Frau Rashi leben in Kolkata.


Juin Park (Suncheon, Korea)

Juin Park ist Anwalt und arbeitete als Staatsanwalt für die koreanische Regierung sowie als Rechtsberater für den Stahlhersteller POSCO Ltd. Er diente Rotary als Mitglied im Election Review Committee und der Membership Development Task Force, als Literacy Resource Group Zone Coordinator, Vertreter auf dem Gesetzgebenden Rat, Präsidentenvertreter und Trainingsleiter. Juin ist Major Donor und Mitglied der Bequest Society. Er und seine Frau Soon Ja Cho leben in Jeonranam.


Kenneth M. Schuppert Jr.  (Decatur, Alabama, USA)

Kenneth Schuppert ist als Anwalt in der Kanzlei Blackburn, Maloney and Schuppert LLC. tätig. Er ist Mitglied des Kuratoriums und Vizevorsitzender des Parkway Medical Center. Er war Präsident der Decatur Jaycees, Vizepräsident des Tennessee Valley Council of the Greater Alabama Council of the Boy Scouts of America und Präsident der Old Decatur Historic Association. Ken diente Rotary als Mitglied im RI Communications Committee, Vertreter auf dem Gesetzgebenden Rat und Präsidentenvertreter. Für sein Engagement erhielt er den Distinguished Service Award. Ken und seine Frau Lynn (ebenfalls Rotarierin) sind Major Donors und Mitglieder der Bequest Society.

Erschienen in Rotary Magazin 7/2011

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen