https://rotary.de/panorama/anerkennung-in-bellevue-a-6349.html
Berlin

Anerkennung in Bellevue

Berlin - Anerkennung in Bellevue
© Rene Nehring

15.10.2014

Zum dritten Mal hatte Bundespräsident Joachim Gauck am 5. und 6. September 2014 zu seinem Bürgerfest in den Park und das Schloss Bellevue geladen. Zu den Organisationen, die aufgrund ihrer besonderen Verdienste um das Gemeinwohl eine persönliche Einladung des Bundespräsidenten erhalten hatten, gehörte erstmals auch Rotary. Mit einem eigenen Stand präsentierten die Rotarier vor rund 16.000 Besuchern insbesondere ihren Kampf gegen die Kinderlähmung (oben) und das Projekt „Paul“, mit dem aus verunreinigtem Wasser wieder Trinkwasser entsteht. Neben dem Bundespräsidenten, der mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt gleich an beiden Tagen vorbeischaute, besuchten auch zahlreiche Prominente aus Politik und Gesellschaft den Rotary-Stand, darunter zahlreiche Minister und Ministerpräsidenten.