https://rotary.de/panorama/erster-rotarischer-medienpreis-a-6079.html
Jetzt bewerben

Erster rotarischer Medienpreis

Jetzt bewerben - Erster rotarischer Medienpreis
Unter dem Motto "Worte überwinden Grenzen" wird der erste rotarische Medienpreis 2013 ausgelobt

07.01.2013

Bilder und Worte können sowohl Grenzen als auch Vorurteile überwinden – sie helfen, einander zu verstehen. Berichte über Konflikte, Ausgrenzungen oder Notlagen können Hilfe ins Leben rufen. Folglich fördern Medien das gemeinschaftliche Zusammenleben sowie das Verständnis fremder Kulturen.

Der Rotary Distrikt 1840 hat einen Rotarischen Medienpreis ins Leben gerufen, um herausragende mediale Beiträge zum Thema Integration und grenzüberschreitende Hilfe zu fördern. Für die besten Einreichungen wurde ein Preisgeld von insgesamt Euro 5.000,- ausgelobt.

Ausgezeichnet werden Beiträge oder Projekte, die in Print- und Online-Medien bzw. in Rundfunk und Fernsehen in beispielhafter Weise über die verschiedenen Facetten des multikulturellen Miteinanders berichten oder durch deren Berichterstattung grenz- und kulturüberschreitende Hilfsprojekte ermöglicht wurden.

Die eingereichten Beiträge müssen zwischen dem 1.1.2012 bis zum 31.12.2012 in Deutschland publiziert worden sein.

Berücksichtigt werden nur solche Beiträge, die in öffentlich zugänglichen Medien und nach allgemein gültigen journalistischen Regeln erstellt worden sind. Die Beiträge können von Mitgliedern der Rotary-Clubs Deutschland vorgeschlagen. Alternativ ist eine Einreichung durch Journalisten oder andere in den Medien tätige Personen möglich.

Jeder Beitrag muss eine eindeutige Kennzeichnung der Autorenschaft, eine genaue Bezeichnung der Publikation, des Publikationsdatums und des Mediums tragen. Erforderlich ist, dass die Authentizität des Beitrags durch einen entsprechenden Beleg nachgewiesen wird. Unvollständige Einreichungen werden nicht berücksichtigt. Eine Rücksendung erfolgt nur gegen Rückporto. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für die Rechte Dritter und sind nicht verantwortlich für die Inhalte oder evtl. Rechtsansprüchen der eingereichten Arbeiten.

Bitte reichen Sie die ausgewählten Beiträge bis zum 1. April 2013 bei den Organisatoren ein.

Anschrift:
Rotarischer Medienpreis
c/o Günther Glück
Bergäckerweg 8
86825 Bad Wörishofen