Anzeige
https://rotary.de/panorama/kronenburger-flohmarkt-a-14569.html
Sommer-Aktion

Kronenburger Flohmarkt

Sommer-Aktion - Kronenburger Flohmarkt
Flohmarkt überall... © RC Daun-Eifel (alle Fotos)

Als Verkäufer versuchen sich die Rotarier des RC Daun-Eifel jedes Jahr - beim Flohmarkt. Und der bringt ordentlich was ein.

25.07.2019

Alljährlich am 2. Juliwochenende findet seit den 1970er Jahren in Kronenburg der traditionelle Flohmarkt statt. Dann verwandelt sich der ansonsten verträumte und beschauliche Burgbering in ein Zentrum bunten Treibens. Tausende Gäste kamen, auch aus Aachen, Düsseldorf, Köln und Trier.

Auf Einladung der Familie Knie ist der RC Daun-Eifel seit dem Jahre 2000 Teilhaber des Markttreibens. Trödel, Bücher, Antiquitäten, Kunsthandwerk und Gebrauchsgegenstände werden erfolgreich zu Gunsten der Projekte des Clubs angeboten.

Nach dem jährlichen Aufruf des Präsidenten hatten zahlreiche Freunde ihrer Dachböden und Keller durchsucht, um es beim Flohmarkt an den Mann oder die Frau zu bringen und damit Gutes zu tun. Inzwischen erfordert der umfangreiche Fundus zwei mal im Jahr eine Sichtung und Sortierung. Zudem erfordern die fast 45 km zwischen Lager und Flohmarkt in Kronenburg eines ordentlichen logistischen Aufwandes und den vollen Einsatz der Rotarier und ihrer Partner. So werden Schautafeln, Fahnen, Embleme und Zelte gelagert, transportiert und aufgebaut - die Aufgabe von Rainer Schüller in seiner Werkstatt.

Am frühen Sonntagmorgen sind bereits kurz nachdem Aufbau der Zeltgarnituren von "Der Teller Gastronomics" die ersten Frühaufsteher am Stand - so auch dieses Jahr.

2019, kronenburg, rc daun-eifel, flohmarkt
Früh am Morgen sah es noch ruhig aus, aber dann...

Auf Stellwänden informieren die Rotarier, wofür der Erlös des Flohmarktes eingesetzt wird. In den letzten Jahren waren dies unter anderem die Leseförderung in der Region und in Nepal, Mathe-Kisten, therapeutisches Reiten, Berufsinfo-Veranstaltungen, Beatmungsgeräte für die Kinderklinik in Königsberg. Desweiteren erhielten das Haus der kleinen Forscher und PolioPlus Unterstützung. Außerdem wurde das erwirtschaftete Geld eingesetzt, um Kindersklaven in Afrika freizukaufen. Der gute Zweck veranlasst häufig auch Besucher zu weiteren Spenden.

Aus Sicht des RC Daun-Eifel ist aber der Tag nicht nur ein wichtiger monetärer Erfolg, sondern auch eine gute Möglichkeit, Freundschaften zu pflegen un zu stärken. - Und dies sei auch in diesem Jahr wieder gelungen, hieß es nach dem Flohmarkt.