Anzeige
https://rotary.de/panorama/neues-projekt-sorgt-fuer-rotarische-unterstuetzung-a-12610.html
Lebenswege begleiten

Neues Projekt sorgt für rotarische Unterstützung

Lebenswege begleiten - Neues Projekt sorgt für rotarische Unterstützung
Das Bild zeigt Peter Schütz und Niels-Holger Rahm (beide RC Bruchhausen-Vilsen) bei der Spendenübergabe an die 1. Vorsitzende des Vereins "Lebenswege begleiten", Dr. Nina Kleinschmidt, sowie Ingo Rahn (Lebenswege begleiten). © RC Bruchhausen-Vilsen

Das Projekt "Übergang Schule-Beruf" erweitert den Aufgabenbereich des Vereins "Lebenswege Begleiten" im Jahr 2018.

06.06.2018

Schullaufbahnberatung, Bewerbungstraining und Bewerbungsberatung sowie Ausbildungsvermittlung sollen den Übergang von der Schule in den Beruf erleichtern.

Dieses Vorhaben wird in großem Maße durch den Rotary Club Bruchhausen-Vilsen, der hierfür den Erlös seiner Adventskalenderaktion zur Verfügung stellt, unterstützt. Eine Spende, in Höhe von 5.500 Euro hat der RC dafür an den Verein überreicht.

Die Summe fließt in die verschiedenen Projektphasen. Zu Beginn werden nach einem gegenseitigen Kennenlernen in individuellen Gesprächen die Stärken der Schüler und Schülerinnen herausgefiltert und das Interesse an einem Beruf abgeleitet.

Im nächsten Schritt geht es ans Bewerbungstraining – vom Lebenslauf über das Anschreiben bis hin zu gestellten Bewerbungsgesprächen der Einzelnen, die auf Video aufgezeichnet und ausgewertet werden. Im Anschluss erfolgt ein Abgleich der individuellen Bedürfnisse mit den tatsächlichen Gegebenheiten am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Abgerundet wird der gesamte Ansatz mit der Unterstützung bei der Suche nach Betrieben, der Vermittlung in Ausbildung sowie der Begleitung der ersten Schritte im Berufsleben.