https://rotary.de/panorama/polio-als-bundesweites-thema-a-6170.html
Aktionstag 4. Mai

Polio als bundesweites Thema

Aktionstag 4. Mai  - Polio als bundesweites Thema
Brandenburgs Gesundheitsministerin Antia Tack im Interview über Impfschutz mit dem Präsidenten des RC Berlin Brandenburg Airport, Franz Josef Lünne

07.05.2013

Für eine Auswertung ist es noch zu früh, doch die einlaufenden Meldungen lassen bereits erkennen, dass am Wochenende um den 4. Mai zahlreiche Clubs in vielfältigen Veranstaltungen die Öffentlichkeit über Rotarys Polio-Programm informiert haben. Das Spektrum reicht vom einfachen Spendenaufruf in örtlichen Medien und Vortragsveranstaltungen über Benefizkonzerte, Infostände auf Wochenmärkten bis zu attraktiven Sportveranstaltungen. So hat der RC Emsdetten ein Spiel des TV Emsdetten in der 2. Handball-Bundesliga für eine Tombola genutzt. Rotarier und Rotaracter in Konstanz trafen sich zu einem Fußballturnier. In Bremen warben Rotaracter bei der Veranstaltung "Bremen läuft", während die acht Bremer Rotary Clubs für Impfungen warben. Im Südwesten Baden-Württembergs zog die dampfgetriebene Sauschwänzle-Bahn 330 Interessenten an, die von sieben Club über Polio informiert wurden. Zwischen Hamburg und Berlin sowie Köln und Frankfurt wurden ebenfalls Bahnreisen für die Polio-Aufklärung genutzt. Eine ideale Verbindung von Information und Unterhaltung fand der RC Berlin Brandenburg Airport, der mit Hilfe eines Jugendzirkus eine  Einkaufspassage in Wildau zur Manege umwandelte und zugleich an Infoständen Rotary und das Polio-Programm vorstellte. Unterstützung erhielt der Club von Brandenburgs Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Anita Tack.

Weitere Information finden Sie hier, zu Rotary International und Rotarys Kampf gegen die Kinderlähmung