https://rotary.de/panorama/radeln-gegen-polio-a-6078.html
Spendenerfolg

Radeln gegen Polio

Spendenerfolg - Radeln gegen Polio
Endlich am Ziel: DGE Michael Bulla und DGE Uwe Bartl (v.l.) bei der Ankunft in Rosenheim

07.01.2013

Knapp zwei Jahre ist es her, da wurde in Indien der vorerst letzte Fall von Kinderlähmung gemeldet. Ein Meilenstein in der Bekämpfung des Poliovirus. Einst galt Indien als Epizentrum der Polio-Epidemie aus dem allein 2009 noch 741 Fälle von Neuinfektionen gemeldet wurden – mehr als in jedem anderen Land. Das ist eine bemerkenswerte Entwicklung und Vorbild für die Länder, in denen Kinder noch immer an dem Virus erkanken: Afghanistan, Pakistan und Nigera.

Vor knapp 30 Jahren hat Rotary der Welt ein versprechen gegeben und eine Welt ohne Kinderlähmung als Ziel erklärt. Dank unserer Poartner, unzähligen freiwilligen Impfhelfern und zahlreichen Spendern sind wir näher dran als je zuvor, dieses Versprechen einzulösen.

Auch im Süden Deutschlands haben sich zwei Rotarier gefragt, was sie tun könnten um Schaffung zwei neuer Rotary-Distrikte in Bayern zu feiern und dabei gleichzeitig etwas für die Aufklärung von Kinderlähmung zu tun.

Uwe Bartl und Michael Bulla – Assistant Governors des bayrischen Distrikts 1840 und Governors elect der künftigen Distrikte 1841 und 1842 – haben sich vier Monate lang auf eine Radtour vorbereitet die es in sich hatte: In fünf Tagen wollten sie entlang der künftigen Distriktgrenze radeln und gleichzeitig Spenden für Rotarys Programm zur Bekämpfung von Polio sammeln. Im Mai war es so weit. 451 Kilometer lagen vor den beiden Rotariern, die sie von Pfaffenhofen über die Landeshauptstadt München bis nach Rosenheim führten, wo sie jubelnd empfangen wurden. Insgesamt zwölf Zwischenstops legten Bartl und Bullda ein. 21 Rotary Clubs unterstützten das Duo mit Fundraising-Aktionen – und der ein oder anderen Erfrischung.



Bis heute hat die "Polio-Radl-Tour" 15.000 Euro an Spendengeldern eingebracht und Rotary wieder ein Stück näher an das gemeinsame Ziel gebracht: Eine Welt ohne Kinderlähmung.


Weitere Informationen

  • Sehen Sie hier Bilder der "Polio-Radl-Tour"
  • Mit gutem Beispiel voran: Rotary Generalsekretär tritt für Polio in die Pedale
  • Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten deutscher Rotarier im Kampf gegen Kinderlähmung

 

END POLIO NOW

Mit Ihrer Spende
bringen Sie uns näher an Ziel:
Eine Welt ohne Kinderlähmung.