https://rotary.de/panorama/ro.web-2.0-geht-an-den-start-a-5607.html
Neue Club-Websites

RO.WEB 2.0 geht an den Start

Neue Club-Websites - RO.WEB 2.0 geht an den Start

Mit RO.WEB 2.0 erhalten Ihre Clubseiten ein Aussehen, das an die neue visuelle Identität von Rotary International angepasst ist. Sie können RO.WEB 2.0 ab sofort bestellen. Ein Video erklärt Ihnen alle wichtigen Schritte.

22.07.2014

Nach vielen Monaten Arbeit ist es nun soweit: RO.WEB 2.0 wurde am 17. Juli eingeführt und ist jetzt für Sie bestellbar. Etwa 100 Clubs haben es seit der Einführung bereits angefordert.

Da RO.WEB eine komplette Neuentwicklung ist, haben wir alles Wissenswerte dazu in einem 10-minütigen Informationsfilm für Sie zusammengestellt. Zehn Minuten, die sich wirklich lohnen, bevor Sie viel lesen, oder sich durch eine Musterseite klicken müssen. Empfehlen Sie diesen Link bitte auch Ihren Freundinnen und Freunden (Wochenberichte eindrucken, Link per E-Mail verschicken, Vorführung im Meeting o.ä.).

Der Rotary Club Stuttgart-Solitude verwendet das neue RO.WEB schon auf einer Parallelseite zu seiner alten Clubsite. Noch laden die Seiten etwas langsam, wenn die Seite offizeille ereichbar ist, also Ende Juli, soll sich dieses jedoch erledigt haben.

Da RO.WEB 2.0 ausnahmslos über RO.CAS bedient wird, haben wir auch umfangreiche Veränderungen an RO.CAS vorgenommen. Nachdem Sie RO.WEB 2.0 über RO.CAS bestellt haben, wird die Seite technisch für Sie angelegt. Alle weiteren Informationen zur Bedienung erhalten Sie dann durch Ihren DICO (Rechteverwaltung für den Internetbeauftragten, Zugangsverwaltung für Mitglieder, Anlegen von Seiten usw.) bzw. mit separater Information.

Außerdem haben wir die FAQs, News und Anleitungen dazu für Sie im Servicedesk aktualisiert und bieten überdies ab Anfang August regelmäßig Webinare zur Einführung und Bedienung von RO.WEB 2.0 an. (www.ro-cas.de/servicedesk) Außerdem erlauben wir uns, Sie in der nächsten Zeit regelmäßig zu RO.WEB 2.0 zu informieren, da wir weiter an der Verbesserung arbeiten und noch neue Funktionen hinzukommen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und die Tatsache, dass wir mit diesem innovativen Angebot den Wunsch nach einer modernen, zeitgemäßen Darstellung von Rotary erfüllen können. Mit RO.WEB 2 wird nun für die öffentliche Darstellung, aber auch für die Kommunikation innerhalb der Rotary Clubs in Deutschland ein neues Kapitel aufgeschlagen.

(Bernhard Kulisch, Sprecher der DICOs)