Distrikt 1800

KidsCamp und DeuKo - Rotaracter leisten tolle Arbeit

Gov. Henrich Wilckens sowie (von links) die Rotaracterinnen Dominique Denise Moré, Myrea Laetitia König und Friederike Schäkel freuen sich auf die Deutschlandkonferenz 2016

01.07.2015

KidsCamp und DeuKo

Rotaracter leisten tolle Arbeit

Ralf Leineweber

Rotarische Nachwuchsorganisation steht vor großen Herausforderungen, fühlt sich dadurch aber gleichzeitig geehrt

Wenn Günther Strube über Rotaract spricht, bekommt er leuchtende Augen. Der scheidende Governor hat in den vergangenen Monaten alle acht Clubs im Distrikt besucht und ist überzeugt: „Hier wird tolle Arbeit geleistet und hier gibt es ganz viel personelles Potenzial, das wir als Rotary Clubs dringend nutzen müssen.“ Deshalb wird Past-Gov. Frank Ehlers in seiner Funktion als Distriktausschussvorsitzender für Clubdienst und Mitgliedschaftsentwicklung künftig eine Liste ehemaliger Rotaracter führen, auf die Rotary Clubs zugehen können.  

 „Die Zusammenarbeit mit der Jugend braucht zukünftig noch stärker einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem auch Governors gefordert sind, die den Mut und ausreichend Esprit haben, das Thema bessere Jugendarbeit und Verjüngung direkt und ohne Umschweife anzusprechen“, sagt Strube. „Auch wenn das einigen unserer rotarischen Freunde nicht passt.“ Er erwartet von den Rotariern, dass sie sich verstärkt darum bemühen, neue Rotar­act Clubs in ihrer Umgebung zu gründen und vorhandene Clubs zu unterstützen.  

Neues KidsCamp im August
Als Beispiel für die Arbeit der Rotaracter nennt der Past-Governor unter anderem das KidsCamp für sozial benachteiligte Kinder, das im August zum zweiten Mal im Distrikt durchgeführt wird. Die rotarischen Paten für die Teilnehmer sind gefunden, die Helfer von Rotex, Interact und Rotaract geschult. Und auch das Programm steht: Unter anderem werden die Landfrauen das Camp auf dem Jugendzeltplatz in Almke bei Wolfsburg besuchen und der RC Wolfsburg sponsert einen Ausflug in den Klettergarten, wo die Kinder ihren Teamgeist erproben können. Am Samstag, 22. August, findet wieder der Rotary-Tag statt: Dann bieten Rotarier Work­shops an oder helfen den Grillabend vorzubereiten.

 Anfang 2016 wartet dann der nächste Höhepunkt auf die Rotaracter im Distrikt: In Braunschweig und Wolfsburg sind sie Gastgeber der „Deuko“ - der Deutschlandkonferenz mit rund 1200 Teilnehmern, die unter dem Motto „Mit den Löwen brüllen und mit den Wölfen tanzen“ stehen wird. „Das ist eine riesige Ehre für uns“, freut sich Dominique Denise Moré aus dem Orgateam. 

Erschienen in Rotary Magazin 7/2015

Ralf Leineweber
Ralf Leineweber ist Jahrgang 1965 und Rotarier seit 2006. Er arbeitet derzeit als Journalist und Chefredakteur bei der Celleschen Zeitung, Die Funktion des Distriktreporters für den Distrikt 1800 nimmt er seit 2008 wahr, Club-Internet-Beauftragter ist er seit 2009.

Rotary Magazin 9/2016

Rotary Magazin Heft 9/2016

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Der Zuspruch sinkt, die Partei liegt bundesweit bei 20 Prozent. Woran liegt das? Welche Fehler wurden in den letzten Jahren gemacht? Und mit Blick auf…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Panorama

Alexander Hoffmann René Nehring Alfred Schön Kerstin Dolde Robert Zinser Holger Knaack

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen