Anzeige
https://rotary.de/panorama/stipendien-fuer-osteuropaeer-a-7747.html
Hamburg

Stipendien für Osteuropäer

01.07.2015

Auch in diesem Jahr ist die Dividende der Rotary Verlags GmbH an die Stiftung DER ROTARIER für osteuropäische Stipendiaten an deutschen und österreichischen Hochschulen vorgesehen. Die Stiftungsvorstände und PDGs Ulrich Baberg (RC Lüdenberg- Mark) und Klaus Peter Schulz (RC Cloppenburg-Quakenbrück) sowie beratend PDG Friedrich Neddermeier (RC Oldenburg-Ammerland) haben 34 junge Kandidaten ausgewählt, 24 davon sind Frauen. „Die Teilnehmer kommen aus elf verschiedenen Ländern, ihre Studienwünsche reichen von Angewandter Informatik über Psychatrie bis hin zu Wirtschaftswissenschaften“, erzählt Baberg. Insgesamt wurden 120.000 Euro bewilligt.