https://rotary.de/wissenschaft/rotenburgwuemme-als-basis-fuer-weltraum-erlebnisse-a-11147.html
Sommercamp

Rotenburg/Wümme als Basis für Weltraum-Erlebnisse

Sommercamp - Rotenburg/Wümme als Basis für Weltraum-Erlebnisse
Die jugendlichen Teilnehmer des Sommercamps mit dem Governor Dirk Bode (D1850) und Organisatorin Anja Kappler (beide ganz links) © Sigi Schritt/Kreiszeitung

Völkerverständigung unter Jugendlichen ist eine der Aufgaben der hiesigen Rotary Clubs. Im Moment treffen sich junge Menschen aus mehreren Ländern zum Sommercamp in Rotenburg. Das Camp steht unter dem Motto „Space, Time, Flow“.

04.08.2017

Was bewegt den 19-jährigen Jay aus Taiwan, Sami (18) aus Israel, Francesca (18) aus Italien, Nishita (25) aus Indien und Anca (20) aus Rumänien statt Ferien am Strand zwei Wochen in Norddeutschland zu verbringen? Sie wollen zusammen mit anderen Schülern und Studenten mehr über das Thema Weltraum erfahren. Deshalb hatten sie sich für die Teilnahme am europaweit einzigartigen Sommercamp mit dem Titel „Space, Time, Flow“ angemeldet. 

Die Gruppe besucht in den nächsten zwei Wochen unter anderem das „DLR-School-Lab“ des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, das Olbers-Planetarium der Hochschule Bremen sowie Firmen wie Airbus Defence and Space und den Hochtechnologiekonzern OHB. Die ersten Tage verbringt die Gruppe in Rotenburg (Wümme), um dort die deutsche Kultur zu erleben und unternimmt beispielsweise eine Kanufahrt.

Rotary Clubs stehen für Völkerverständigung

„Die Rotary Clubs Rotenburg (Wümme), Rotenburg Wümmeland, Achim, Oyten, Verden, Bruchhausen-Vilsen, Syke und Syke-Utbremen finanzieren gemeinsam diese internationale Veranstaltung“, sagt Organisatorin Anja Kappler.

Sehen Sie erste Eindrücke  vom Camp und lernen Sie die Jugendlichen kennen, die sich nach Deutschland aufgemacht haben, um vieles über den Weltraum zu lernen - und gleichzeitig viele Freundschaften zu schließen.

Völkerverständigung ist laut Governor Dirk Bode, Repräsentant der Rotary Clubs im Distrikt 1850, in Zeiten von Brexit sowie Spannungen zwischen den USA und Russland wichtiger denn je. Der kulturelle Austausch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist ein jährlicher Höhepunkt im Clubleben.

Mehr Informationen:  Hier die EINLADUNG zum Sommcamp.

Sigi Schritt

Mehr dazu auch in der KREISZEITUNG und Aktuell in der KREISZEITUNG.