Distrikt 1810

Projekt - Vorsorgen ist besser als heilen

Pure Lebensfreude durch gesundes und aktives Leben

01.07.2015

Projekt 

Vorsorgen ist besser als heilen

Hans-Ulrich Stelter

Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern, hat Sebastian Kneipp einmal gesagt. Gerade der schulischen Erziehung kommt dabei große Bedeutung zu

Auf der Suche nach Fördermöglichkeiten von bundesweiten und zugleich regionalen Projekten stieß der RC Koblenz-Ehrenbreitstein auf das Projekt „Klasse 2000“ des gleichnamigen Vereins mit Sitz in Nürnberg. Dessen Ziel ist insbesondere die Gewalt- und Suchtprävention bei Kindern sowie die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung. Lehrer und Lehrerinnen der teilnehmenden Schulen führen jährlich etwa zwölf „Klasse 2000“-Unterrichtsstunden durch und erhalten dazu ausführliche und praxiserprobte Unterrichtskonzepte, die auf die Lehrpläne der ersten vier Schuljahre abgestimmt sind. Einen besonderen Impuls erhalten Schüler und Lehrer durch die Gestaltung von zwei bis drei weiteren Stunden durch externe Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheit und Pädagogik, die für ihre Einsätze besonders geschult sind.

Spielerisch schulen
Diese Stunden sind für das Programm besonders wichtig. Sie fördern die Aufmerksamkeit der Kinder und motivieren sie, auf spielerische Art und Weise Themen wie Atmung, Bewegung, Muskelfunktionen, Herz-Kreislauf-Funktionen, Gefühle, Körpersprache, Vertrauen, Arbeitsweise des Gehirns oder auch den Umgang mit Werbebotschaften, speziell zum Thema Alkohol und Tabak, anzugehen.

Zu Beginn erhält jedes Kind einen Styroporball und Pfeifenreiniger, die zuhause individuell mit Kleidung geschneidert zu „Klaro“, der Leitfigur von „Klasse 2000,“ gestaltet werden. Durch Elternabende, Elternbriefe und Internet-Übungsangebote werden die Eltern in das Geschehen eingebunden.

Zurzeit nehmen bundesweit rund 425.000 Kinder an dieser Bildungsmaßnahme teil. Wir vom RC Koblenz-Ehrenbreitstein können diese frühkindliche Förderung bestens empfehlen. Das Wichtigste aus eigener Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einer hiesigen Grundschule: Es macht uns und den Kindern riesigen Spaß.

Unser Rat: Informieren Sie sich auf der Website von „Klasse 2000“ oder sprechen Sie die Grundschulen in Ihrer Nähe an. Die Kosten für vier Jahre betragen 880 Euro pro Klasse. Schulleiter und Kinder werden es Ihnen von Herzen danken.

 

Erschienen in Rotary Magazin 7/2015

Rotary Magazin 9/2016

Rotary Magazin Heft 9/2016

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Der Zuspruch sinkt, die Partei liegt bundesweit bei 20 Prozent. Woran liegt das? Welche Fehler wurden in den letzten Jahren gemacht? Und mit Blick auf…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Bildung

Heinrich Marchetti-Venier Ulrich Schmitz-Huebner Christian Kaiser Insa Fölster René Nehring Jörg Dräger

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen