Rotary-Jubiläum in Oberhausen - Club erfüllt Kindern 60 Wünsche

Einmal mit der ganzen Klasse Eis essen gehen - das war der Wunsch der achtjährigen Malaika gewesen. Der Rotary Club Oberhausen machte ihn wahr. Der RC erfüllt anlässlich seines 60-jährigen Bestehens bis Mitte August noch 59 weiteren Kindern aus Oberhausen ihre Wünsche. © Heinz-Gerd Dreehsen

01.08.2013

Rotary-Jubiläum in Oberhausen 

Club erfüllt Kindern 60 Wünsche

Anlässlich seines 60-jährigen Bestehens hat der RC Oberhausen eine kreative Aktion in Angriff genommen. Die Mitglieder haben über die Lokalzeitung Kinder dazu aufgerufen, Wünsche einzureichen. Eis essen mit der ganzen Klasse, einen Anwalt bei der Arbeit begleiten, mit einer lokalen Fußballgröße trainieren - bis Mitte August erfüllen sie nun 60 davon.

Zum Auftakt der Aktion ging es ins Eiscafé. Die achtjährige Malaika hatte sich gewünscht, einmal Eis essen zu gehen. Nicht allein, sondern mit der ganzen Klasse. „Dass das Mädchen auch an ihre Mitschüler denkt, hat uns überzeugt“, sagt Heinz-Gerd Dreehsen, Präsident des Clubs. Er fragte bei einem Eiscafé-Besitzer an, der spendete prompt 25 Portionen für die Klasse.

So ist der erste Kinderwunsch ohne Kosten erfüllt worden, so wie es die Idee hinter der Aktion des Rotary Clubs vorsieht. „Die Kinder haben hier sicherlich genügend Ideen“, hatte Heinz-Gerd Dreehsen vor dem Start der Aktion bei seiner Antrittsrede als Clubpräsident gesagt. Und er behielt Recht:  72 Einsendungen sind bisher eingegangen. So schrieb die siebenjährige Jennifer: „Ich male sehr gern. Aber am liebsten plane und entwerfe ich modische Kleidung. Ich würde sehr gern mal einer Designerin oder Modeschöpferin bei der Arbeit zusehen.“ Die zehnjährige Sophie möchte hinter die Kulissen eines Theaters schauen. Der achtjährige Tobias würde gern einmal während eines Fußballspiels des FC Schalke neben dem Stadionsprecher sitzen.

Der Rotary Club Oberhausen lässt für die Aktion seine Kontakte spielen. „Wir sind in der ganzen Stadt vernetzt“, sagt Heinz-Gerd Dreehsen, „Das nutzen wir für die Wünsche der Kinder.“ Ein Jurist aus dem Club stellt einem Kind nun die Arbeit am Gericht vor, ein Chirurg aus dem Club hat angeboten, dass ein Kind im OP-Saal einen Teddy operieren könne - mit OP-Besteck und echtem OP-Kittel.

Für die Aktion kooperiert der Rotary Club Oberhausen mit der Westdeutschen Allgemeinen zeitung (WAz) und der Neuen Ruhr Zeitung (NRZ). Über die Lokalteile der Zeitungen hatte der RC Ende Juni Oberhausener Kinder zwischen sechs und elf Jahre zum Einsenden ihrer Wünsche aufgerufen. Die Emails und Anrufe der Kinder gehen nun bei der WAZ und NRZ ein und werden an den RC weitergeleitet. Die Zusammenarbeit hat den Effekt, dass die Aktion und der Club in den Lokalmedien präsent sind, die Lokalredaktionen wiederum haben Stoff, über den sie im so oft beklagten Sommerloch während der Ferien berichten können.  Bis Mitte August sollen die 60 Wünsche erfüllt sein. Dann will der Rotary Club Oberhausen mit allen Kindern eine eine Rallye und ein Grillfest  zum Abschluss veranstalten.

Präsident Heinz-Gerd Dreehsen ist wie viele andere Clubmitglieder überzeugt: So werden nicht nur die Kinder beschenkt, sondern auch die Rotarier, die sich an der Aktion beteiligen. "Das Lächeln eines Kindes zu sehen, ist doch das schönste Geschenk."

Erschienen in Rotary Magazin

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen