https://rotary.de/clubs/distriktberichte/braunschweiger-golfer-bleiben-mass-aller-dinge-a-13121.html
Distrikt

Braunschweiger Golfer bleiben Maß aller Dinge

Distrikt - Braunschweiger Golfer bleiben Maß aller Dinge
© Horst Petersen (alle)

Schon zum fünften Mal ging der Mannschaftssieg bei den Norddeutschen Rotary-Golfmeisterschaften an den RC Braunschweig-Heinrich der Löwe. „End Polio Now“ gewann auch – rund 14.000 Euro

Ralf Leineweber01.11.2018

Der Kampf gegen Polio hat für Governor Udo Noack hohe Priorität. Deshalb wirbt der Hildesheimer zurzeit bei seinen Clubbesuchen offensiv dafür, die Kampagne End Polio Now weiter zu unterstützen, um ein Scheitern kurz vor Erreichen des Ziels der weltweiten Ausrottung der tückischen Krankheit zu verhindern. Als leuchtendes Beispiel kann er dabei die Norddeutschen Rotary-Golfmeisterschaften anführen, bei denen Jahr für Jahr nicht nur der sportliche Vergleich, sondern vor allem das Einwerben von Spendengeldern für genau diesen Zweck im Mittelpunkt steht.

Norddeutsche Golfmeisterschaft, Golf
Stetiges Kommen und Gehen auf dem Green - für den guten Zweck.

Ältestes Charity-Golfturnier
Zum siebten Male war der RC  Lüneburg Ausrichter dieses ältesten Rotary-Charity-Golfturnier Deutschlands, das seit 36 Jahren ununterbrochen jährlich ausgespielt wird. Insgesamt kamen in Lüneburg seitdem rund 60.000 Euro Spenden für den Kampf gegen Polio zusammen - diesmal waren es fast 14.000 Euro, die zum Weltpoliotag am 24. Oktober überwiesen werden. "Damit können Impfdosen für 23.000 Kinder beschafft werden", freut sich Past Governor und Organisator Günther Strube. Da die Bill & Melinda Gates Foundation bekanntlich auf jeden Spenden-Euro noch zwei drauflegt, können gar fast 70.000 Kinder geimpft werden.

"Mehr als 70 Rotarier haben zum Teil lange Anreisewege auf sich genommen, um dabei zu sein", so Strube stolz. "Sie fanden einen phantastisch präparierten, aber auch bekannt schweren Platz vor." Unter den Siegern war ein Rotarier, dem an diesem Tag mit dem Bruttosieg, Nearest-to-the-pin und Longest Drive fast alles gelang: Frank Denecke vom RC Hildesheim und Mitglied im Golf Club Norderney. Nettosieger und damit zum zweiten Male Norddeutscher Meister wurde Helmut von Toll vom RC Lüneburg mit 46 Nettopunkten.

71 Bruttopunkte Vorsprung
Den norddeutschen Mannschaftstitel sicherte sich bereits zum fünften Mal in Folge der RC Braunschweig-Heinrich der Löwe. Jörg-Rainer Hens, Guido Schumacher und Oliver Ruth lagen mit sage und schreibe 71 Bruttopunkten vor Gastgeber RC Lüneburg mit 47 Bruttopunkten.

Ralf Leineweber
Ralf Leineweber ist Jahrgang 1965 und Rotarier seit 2006. Er arbeitet derzeit als Journalist und Chefredakteur bei der Celleschen Zeitung, Die Funktion des Distriktreporters für den Distrikt 1800 nimmt er seit 2008 wahr, Club-Internet-Beauftragter ist er seit 2009.