https://rotary.de/clubs/distriktberichte/brillen-fuer-afrika-a-7975.html
Freiberg

Brillen für Afrika

Freiberg - Brillen für Afrika
Gesammelt in Sachsen: Diese Brillen gehen nach Namibia. © privat

Die Firma Fischer Optik-Akustik GmbH in Freiberg hat in den vergangenen Monaten in ihren Freiberger Filialen zurückgegebene, aber durchaus noch funktionstüchtige Brillen gesammelt

01.09.2015

Die Firma Fischer Optik-Akustik GmbH in Freiberg hat in den vergangenen Monaten in ihren Freiberger Filialen zurückgegebene, aber durchaus noch funktionstüchtige Brillen gesammelt. Gemeinsam mit dem Rotary Club Freiberg und dem Rotary Club Windhoek wird nun organisiert, dass die Brillen bedürftigen Menschen in Namibia zukommen.

Dr. Helena Ndume, Leiterin des Department of Ophthalmology am Central State Hospital, Trägerin des kürzlich erstmals verliehenen Nelson Mandela Preises und eine sehr engagierte Augenärztin, welche bis 1989 an der Universität Leipzig Medizin studiert hat, wird die Brillen im Zielland entgegen nehmen.

 Im Rahmen der Übergabe von ca. 1000 Kisten Brillen durch Janett Kluge von der Fischer Optik-Akustik GmbH an den Rotary Club Freiberg/Sachsen dankte Rüdiger Grimm seitens des RC Freiberg ganz herzlich und sicherte eine Verlängerung und Ausweitung dieser Aktion in den kommenden Jahren zu.