https://rotary.de/clubs/distriktberichte/gratis-coaching-fuer-betriebe-am-abgrund-a-17465.html
Dessau

Gratis-Coaching für Betriebe am Abgrund

Dessau - Gratis-Coaching für Betriebe am Abgrund
Die DC-Coaches beraten in zahlreichen Themengebieten und erarbeiten in Zusammenarbeit mit den Unternehme(r)n individuelle Lösungswege. © Maskot/Getty Images

Mit einem groß angelegten Projekt wollen Rotary Clubs im Südosten des Distrikts (Region 3) Unternehmen und Betrieben Wege aus der derzeitigen Krise aufzeigen.

Gabriele Arndt-Sandrock01.03.2021

Welche politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen die Pandemie haben wird, ist noch nicht absehbar. Sichtbar ist aber, dass einige Branchen am Abgrund stehen: Kultur, Tourismus, Gastronomie, Hotellerie, Veranstaltungsbranche, Non-Food Einzelhandel, Messe, etc. In anderen Bereichen dagegen arbeiten die Menschen am Anschlag oder weit darüber hinaus: Gesundheit und Pflege, Logistik, Lebensmittelhandel, Telekommunikation, E-Commerce, um nur einige zu nennen. Rotary Clubs aus der Region 3 im Distrikt 1800 wollen dieser Situation jetzt gemeinsam mit einem Partner, der Firma „DC Die Coaching eG“, die Stirn bieten und haben das Projekt „gemeinsam.besser.helfen und dienen“ gestartet.

Wert: 10.000 Euro

Sechs langjährig aktive und erfahrene Unternehmensberater, teils selbst Rotarier, stellen 50 Stunden Beratungsleistungen im Gesamtwert von 10.000 Euro kostenlos zur Verfügung. Unter Anleitung der Beratungsexperten von DC erhalten Firmen und  Betriebe je nach Anliegen Unterstützung, wie sie gestärkt aus der Krise hervorgehen können. In einem ersten Schritt schreiben die Clubs das Projekt in ihrem Bezirk aus. In den Genuss des Coachings können Unternehmen jeder Größe oder Branche kommen, Einzelunternehmer genauso wie Großbetriebe. Eine Jury, die aus Mitgliedern der Clubs besteht, bestimmt das jeweilige Unternehmen, das sich sein Themengebiet aussuchen kann. Die DC führt mit ihren jeweiligen Spezialisten die Coachings in Abstimmung mit den ausgewählten Unternehmen durch. Für diese Phase gibt es keine Blaupause, vielmehr gehen die DC Coaches individuell auf die Anliegen der Klienten ein. 

Die Themengebiete können breit gefächert sein: Von der Entwicklung zukunftsfähiger Geschäftsmodelle über die Stärkung mentaler Fitness, die Straffung interner Prozesse, die Verbesserung der Kommunikation bis hin zum betrieblichen Gesundheitswesen oder der Karriereplanung reicht das Portfolio. Die Leistung ist für Clubs und die zu beratenden Unternehmen kostenfrei, wenn es diesen wieder besser geht, ist eine Spende für das jeweilige Rotary Hilfswerk gewünscht, dies ist jedoch nicht Voraussetzung. Lothar Koppers, Assistant Governor in der Region 3 und die Präsidentinnen und Präsidenten der beteiligten Clubs freuen sich über dieses innovative Projekt: „Wir setzen ein kraftvolles Signal für eine positive Zukunft: gemeinsam.besser.helfen und dienen.“