https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-16613.html
D1930

In Kürze

D1930 - In Kürze
Die zugleich schönen und hilfreichen Tassen wurden vom Distrikt-Grafikservice gestalltet © Distrikt-Grafikservice

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Espresso für „End Polio Now“

Ulrike Vogt01.10.2020

Im Distrikt 1930 wurden nun schon rund 1500 Espresso-Perfetto-Nuevo-Tassen (EPN-Tassen) zugunsten von End Polio Now verkauft. Aus den vom Distrikt-Grafikservice gestalteten Tassen schmeckt der Espresso gleich nochmal so gut, zumal 10 Euro pro Tasse der Kampagne End Polio Now (EPN) zugutekommt. Die Bill und Melinda Gates-Stiftung verdreifacht diesen Betrag, so dass beim Kauf einer Tasse zum Preis von 16 Euro insgesamt 30 Euro pro Tasse an Polio Plus gehen.

End Polio Now gehört zum innersten Markenkern von Rotary. Es ist das größte Gesundheitsprojekt der Menschheitsgeschichte. Die Summe der Zuwendungen an Polio Plus aus dem Distrikt 1930 belief sich im Rotary Jahr 2019/2020 auf 169.701 Euro, was einer Steigerung von 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Darin enthalten sind die Überschüsse der EPN-Tasse (knapp 15.000 Euro) und auch die freiwilligen Spenden im Zusammenhang mit dem Distrikt-Grafikservice (rund 6.000 Euro). Erfreulich ist, dass in den vergangenen drei Jahren mit Ausnahme nur eines Clubs alle Clubs mindestens einmal gespendet haben, die meisten jedes Jahr.

Die Espressotassen kann man über die Seite www.distriktbeirat.de beziehen.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1930

Ulrike Vogt

Ulrike Vogt (RC Müllheim-Badenweiler) verheiratet, drei erwachsene Kinder, Musikerin (Musikhochschule Freiburg), Atem- und Körpertherapeutin.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Vogt leitet sie die Musical-Company-LMG und die daraus entstandene Initiative "Musik für den Frieden", ein Austauschprojekt von jungen russischen und deutschen Musicaldarstellern. Distriktreporterin im Distrikt 1930.