https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-20799.html
D1930

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Deuko 2023 am Bodensee

Ulrike Vogt01.11.2022

Die Rotaract Deutschlandkonferenz findet vom 10. bis 12. März 2023 in Konstanz statt. Damit ist es dem Rotaract Club Konstanz-Kreuzlingen gelungen, die Deuko zum zweiten mal seit 1995 in den Distrikt 1930 zu holen. Im Jahr 1995 war Karlsruhe der Austragungsort, seither gab es keinen Ausrichter aus dem Südwesten mehr. Die Deuko ist mit 1000 Teilnehmenden die größte regelmäßige Veranstaltung der deutschen rotarischen Familie überhaupt. Hier wurden großartige Projekte wie das KidsCamp und die Shelterbox geboren. Alle Rotary Clubs des Distriktes 1930 werden gebeten, dieses seltene Ereignis finanziell zu unterstützen, damit die Initiatoren mit ganzer Kraft das Programm gestalten können. 

Weitere Infos gibt es unter deuko.rotaract.de


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1930 

Ulrike Vogt

Ulrike Vogt (RC Müllheim-Badenweiler) verheiratet, drei erwachsene Kinder, Musikerin (Musikhochschule Freiburg) und Musikpädagogin.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Vogt leitet sie die Initiative "Musik für den Frieden" mit dem Ensemble MIR, ein zivilgesellschaftliches Austauschprojekt von jugendlichen russischen und deutschen Musikern und Tänzern. Ulrike und Thomas Vogt  haben zusammen mit ihrem russischen Partner Andrey Korjakov für "Musik für den Frieden" den Göttinger Friedenspreis 2022 erhalten. Distriktreporterin im Distrikt 1930.
Kontakt über E-Mail: Rotary-Magazin@distriktbeirat.de

Website - Musik für den Frieden