Distrikt 1800

Wernigerode - Leckere Burger aus Rotarier-Hand

Hatten viel Spaß beim Burger-Verkauf: (von links) Matthias Wagner, Ralf Quednau, Ingeborg Duhme, Präsident Stefan Baumeier, Falko Saalfeld, Olrik Rau, Karl Heinz Duhme, Frank Diesner, Tom Koch, Clubmeister Gerald Martin und Niels Kamarys. © Karstin Kamarys

08.09.2017

Wernigerode

Leckere Burger aus Rotarier-Hand

Beim diesjährigen Harz Open Air in Wernigerode war es so weit. Mitglieder des RC Wernigerode stellten sich erstmalig dem „200-Burger-Projekt“. Aus frischen Lebensmitteln der Region Harz wurden mit viel Einsatz und Liebe zum Detail leckere Burger gezaubert.

Schnell sprach sich auf dem Festplatz rum, welch einzigartige Delikatesse hier in limitierter Auflage frisch zubereitet wurde. So kam es dann auch, dass schon kurz nach 20 Uhr der letzte der 200 Burger den Standtisch verließ und damit das Tagesziel erreicht wurde.

Das hatte niemand erwartet. Umso größer war die Freude, dass sich die akribische Vorbereitung so ausgezahlt hatte und damit auch der finanzielle Erfolg des Projektes gesichert war. Die Einnahmen des Projekts kommen dem Seniorenheim „Küsters Kamp“ in Wernigerode zugute, in dem behinderte  Menschen betreut werden. Der RC Wernigerode ist  schon seit vielen Jahren Partner dieses Seniorenheims und unterstützt es mit regelmäßigen Ausflügen und einer jährlichen Weihnachtsfeier, die gemeinsam mit den Senioren organisiert werden. Aus den Erlösen vom Open Air in Wernigerode werden für das Seniorenheim zwei neue Parkbänke angeschafft.

Der Erfolg der Aktion beruht auf einer großen Anzahl von Freunden des RC Wernigerode, die Präsident Stefan Baumeier und Clubmeister Gerald Martin unterstützten, diese Idee umzusetzen. Alle Beteiligten hatten viel Spaß, so dass einer Wiederholung der Aktion in den nächsten Jahren nichts im Wege steht.

Falko Saalfeld
RC Wernigerode

Rotary Magazin 12/2017

Rotary Magazin Heft 12/2017

Titelthema

Heilige Räume

Jetzt ist wieder die Zeit der Adventskonzerte, Krippenspiele, Fest-Gottesdienste. Doch auch sonst erfreuen sich Kirchen zunehmenden Interesses – als Stätten prachtvoller Kunst und als Orte der Einkehr.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen