https://rotary.de/gesellschaft/10.000-rucksaecke-fuer-malawi-a-9470.html
BuSo-Aktion 2015/16

10.000 Rucksäcke für Malawi

BuSo-Aktion 2015/16 - 10.000 Rucksäcke für Malawi

Das Ergebnis der Bundessozialaktion von Rotaract für 2015/16 ist unglaublich: 10.000 Rucksäcke haben die Rotaracter bundesweit gepackt.

24.08.2016

Die Organisation der Bundessozialaktion war sicher eine große Aufgabe, doch Annika, Carl, Katharina, Damian und Samuel vom Rotaract Ressort Soziales wollten nie aufgeben. Denn ihr Ziel war es, so viele Rucksäcke mit Schulmaterial, Spielzeug und Anziehsachen wie möglich für Malawi und Liberia zusammenzubekommen. Und allein die Vielfalt der einzelnen Aktionen in den Distrikten, die umwerfenden Ergebnisse selbst in den kleinsten Orten und die tollen Erlebnisse rings um die Packtage waren die Anstrengung wert, sind die Akteure der BuSo 2015/16 überzeugt.

Nun machen sich die vielen Rucksäcke auf den Weg nach Malawi, wo sie von der Organisation Mary´s Meals verteilt werden. Sie sollen helfen, Kindern aus ärmeren Familien eine Schulbildung zu ermöglichen. Denn: Weil Mary´s Meals in den Schulen ein warmes Essen pro Tag ermöglicht, schicken die Eltern ihre Kleinsten dorthin. Für die Schule braucht man aber auch in Afrika Schreibblöcke, Stifte, Lineal und Zirkel sowie Bücher. Das alles ist in den Rucksäcken der Aktion verpackt, dazu ein paar Kleinigkeiten zum Spielen und – ganz wichtig – einmal Rock oder Hose, Pulli und Schuhe. Denn auch das gehört zur guten Ausstattung eines Schulkindes.

Den Weg der Rucksäcke und was aus all den lernenden Kindern in Malawi und Liberia wird, verfolgen wir weiter. Bis dahin aber gilt: Nach der BuSo ist vor der BuSo! Und das heißt, dass die neue Bundessozialaktion der Rotaracter „Doing Good Challenge“ mindestens genauso intensiv und phantasievoll umgesetzt werden soll. Die „Doing Good Challenge“ soll Jugendliche dazu animieren, eigene lokale Hilfsprojekte anzustoßen und durchzuführen. Jede Gruppe oder Schulklasse tritt mit ihrem Projekt gleichzeitig in einem Wettbewerb gegen die anderen an. Auf die besten Teams warten dann großartige Preise.