https://rotary.de/gesellschaft/anschub-fuer-ri-baumpflanzaktion-a-11783.html
Vier Oldenburger RCs

Anschub für RI-Baumpflanzaktion

Vier Oldenburger RCs - Anschub für RI-Baumpflanzaktion
"Anpacken, jetzt kommen die Bäumchen in die Erde..." Mit dabei war auch Governor Dirk Bode (vorn rechts) © RC Oldenburg (alle Fotos)

Die Clubs im Distrikt 1850 machen ernst: Sie unterstützen massiv die Baumpflanzaktion von RI-Präsident Ian Riseley. In Oldenburg wächst künftig eine ganze Obstplantage.

12.12.2017

Am 11. November  trafen sich die"baumpflanzwütigen" Freunde der vier Oldenburger Rotary Clubs mit ihren Familien an der Nordwestecke des Eversten Holzes. Dorten wollten der  RC Oldenburg, der RC Oldenburg-Schloss, der RC Oldenburg-Ammerland und der RC Oldenburg-Graf Anton Günther ca. 45 Obstbäume pflanzen.

Plant for the Planet, Bäume pfanzen, Oldenburg, Riseley, Bode, Baumpflanzaktion
Viele Hände machen selbst dem Setzen von 45 Bäumen ein schnelles Ende - die Oldenburger Rotarier bepflanzten eine Wiese am Eversten Holz.

Natürlich hatten sie alles dabei: Arbeitsutensilien wie Spaten, Schaufel, Seitenschneider, Handschuhe und neben fester Kleidung vor allem Gummistiefel. Pro Club waren 10 bis 15 aktive Teilnehmer, ihre Familien, Inbounds sowie Mitglieder von Inner Wheel, Rotex und Rotaract am Start. Besonders schön war, dass auch die Kinder des Kindergartens Wienstraße mit ihren Eltern dazugekommen waren - mit ganzem Herzen dabei waren.

Die Pflanzung wurde unter anderem von Mitarbeitern des Schlossgartens vorbereitet. Einige Bäume wurden aber auch komplett von den Rotariern eingesetzt. Mit viel Freude gingen Groß und Klein an die Arbeit und verbrachten einen erlebnis- und ergebnisreichen Tag im Eversten Holz. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Bei heißem Apfelsaft und Butterkuchen konnte verdient Pause gemacht werden.

Sehen Sie hier ein Video zu der Pflanz-Aktion:

Die neu bepflanzte Wiese am Rande des Eversten Holz soll nun zu einer schönen Streuobstwiese wachsen. Die Rotarier waren durch die Aktion von RI-Weltpräsident Ian Riseley "Every Rotarian Plants One Tree" angeregt worden. Riseley möchte den Umweltschutz verbessern und einer verschärften Entwicklung bei Treibhausgasen entgegenwirken. Dirk Bode, Governor des Distriktes 1850, erklärte dazu: "Es geht darum, nicht nur unsere Verantwortung gegenüber den Menschen dieses Planeten, sondern gegenüber dem Planeten selbst zu erkennen: Nachhaltiger Umweltschutz ist heute auch eines der wichtigsten Themen für Rotary."

Plant for the Planet, Bäume pfanzen, Oldenburg, Riseley, Bode, Baumpflanzaktion
Geschafft - und glücklich! Oldenburger Rotarier nach der Baumpflanzaktion

Weitere Informationen zur Aktion auch in der NWZ.