Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/liebe-rotarische-freundinnen-und-freunde-a-13169.html
Brief des Präsidenten

Liebe rotarische Freundinnen und Freunde,

Brief des Präsidenten - Liebe rotarische Freundinnen und Freunde,
© Rotary International

Barry Rassin über die anstehende Convention und Rotary als internationale Gemeinschaft

01.11.2018

vor 30 Jahren war ich auf Geschäftsreise in Las Vegas. Ich war bereits sechs Jahre bei Rotary und hielt mich für ein durchaus aktives Mitglied. Ich besuchte jedes Meeting, ich hatte das Amt des Clubsekretärs ausgeübt, ich kannte jeden im Club. Doch für mich war Rotary damals eine lokale Organisation. Rotary verband mich mit Nassau, vielleicht noch mit den Bahamas. Aber weiter ging das nicht.
Ich hatte Rotary über den Horizont der Bahamas hinaus wenig Beachtung geschenkt, und es war mir nie in den Sinn gekommen, zu einer Convention von Rotary zu reisen. In jenem Frühjahr jedoch ergab es sich, dass sich meine Dienstreise nach Las Vegas und die dortige Convention von Rotary terminlich überschnitten. Also dachte ich mir: Warum nicht? Ich meldete mich an, ohne zu ahnen, was für eine lebensverändernde Erfahrung mich erwartete.
Als sich die Türen des Kongresses öffneten, war ich nur perplex. Es war eine Sache zu wissen, dass wir eine globale Organisation mit über einer Million Mitglieder sind. Aber es war eine gänzlich andere, hier plötzlich in der Mitte dieser internationalen Gemeinschaft zu stehen. Ich ging zu jeder Plenarsitzung, besuchte jeden Stand im Haus der Freundschaft, erfuhr von Projekten, von denen ich nie ­gedacht hätte, dass sie überhaupt in Rotary realisierbar wären. Mir wurden buchstäblich die Augen geöffnet, mehr noch, mein Bewusstsein über Rotary änderte sich komplett. Ich sah überall Inspirationen, was Rotary für mich tun könnte – und vor ­allem: was ich durch Rotary tun könnte. Diese Begeisterung habe ich bis heute. Und ich erneuere sie ­jedes Jahr – durch den Besuch des Jahreskongresses.
Im Juni 2019 kommt die rotarische Welt in Hamburg zusammen. „Erlebe den Moment“ heißt das Motto der 110. Convention von Rotary International, denn jedes Mitglied soll hier einen ganz persönlichen Moment der Inspiration erleben. Viele von Ihnen ­besuchen so wie ich seit Jahren diese Jahreskongresse. Für andere wird es das erste Mal sein. Aber ob man sich nun auf das Wiedersehen mit alten Freunden freut, Anregungen für das neue Rotary-Jahr sucht oder einfach Rotary erleben will – die profunden ­Impulse für jeden Teilnehmer sind garantiert!
Die Hafenstadt Hamburg war und ist seit Jahr­hunderten eine Wirtschafts- und Kulturdrehscheibe Deutschlands. Und sie versteht sich als Tor zur Welt. Eine wunderbare Stadt, die den Besucher lockt, ob mit Spaziergängen an der Alster, Dampferfahrten auf der Elbe, sensationeller Küche, guter Musik, der Reeperbahn oder faszinierenden Museen. Und hier ein Tipp für Besucher aus Übersee: Hamburg ist der ideale Ausgangs- oder Endpunkt für eine Europareise!
Wenn Sie unsere Conventions oft besuchen, dann wissen Sie, dass Sie sich Hamburg absolut nicht entgehen lassen dürfen. Und wenn Sie noch nie eine Convention von Rotary erlebt haben, dann betrachten Sie dies als meine persönliche Einladung an Sie. Ich verspreche Ihnen, dass Ihr Besuch eine Inspiration für Ihren weiteren Weg bei Rotary sein wird.

BARRY RASSIN
Präsident Rotary International


Reden und Aktuelles von RI-Präsident Barry Rassin auf rotary.org/office-president