Anzeige
https://rotary.de/gesundheit/20.-boccia-turnier-fuer-behinderte-in-schaerding-a-11653.html
RC Schärding

20. Boccia-Turnier für Behinderte in Schärding

RC Schärding - 20. Boccia-Turnier für Behinderte in Schärding
Genau anvisieren und dann die Boccia-Kugel zentimetergenau platzieren... © RC Schärding (alle Fotos)

Seit zwei Jahrzehnten engagieren sich Rotarier als Schiedsrichter und Zeitrichter in einem besonderen Turnier.

27.11.2017

Boccia, Schärding, Turnier, RC Schärding, Behinderte
Na, na, na... Schafft es die eigene Kugel bis an die weiße?

"Kennst du einen Sport, wo junge und ältere Athleten gleichberechtigt an den Start gehen, mit viel Einsatz und Emotionen um Punkte und Siege kämpfen, wo über Niederlagen geweint und über kleine Ausrutscher gelacht wird, und wo alle unter dem Schirm der gleichen Sportfreude versammelt sind? Wenn du auch darüber hinwegsehen kannst, dass diese Sportler meist seit Jahren im  Rollstuhl leben, sich nur mühsam mit dem Rollstuhl selbst fortbewegen können und enorme Kräfte und Konzentration aufbringen müssen, um die Boccia-Kugel an die richtige Stelle zu platzieren, dann kannst du dich mit diesen sportlichen Helden freuen und dich an ihren Erfolgen begeistern."

Die Rotarierinnen und Rotarier des RC Schärding unterstützen  die jährlichen Ausscheidungsturniere für Behinderten-Boccia in Schärding seit 20 Jahren in ideeller und finanzieller Hinsicht, engagieren sich dabei auch als Schiedsrichter und Zeitrichter während der Ranglistenkämpfe im Einzel und im Team.

Heuer fand dieses Ranglistenturnier am 18. und 19. November in der Bezirkssporthalle statt. Den Mitgliedern unseres Clubs sind die meisten Sportler schon seit Jahren bekannt und wir freuen uns jedes Jahr  über das Wiedersehen. Durch die ehrenamtliche Unterstützung der Rotarier ist es erst möglich, solche Turniere auszutragen.

Nach den Semifinal- und Finalrunden am Sonntag fand die feierliche Siegerehrung und Preisverleihung statt. Präsident Erich Auer und Hauptorganisator Lothar Musel überreichten die Pokale.