Distrikt 1800

DUDERSTADT-EICHSFELD - Freunde fürs Leben getroffen

Chritopher Kihwele beim Anpassen seiner Unterarm- und Handprothese.

11.03.2013

DUDERSTADT-EICHSFELD

Freunde fürs Leben getroffen

Ralf Leineweber

Christopher Kihwele aus Tansania braucht eine Prothese – und bekommt im Eichsfeld die weltweite Kraft Rotarys zu spüren

In Duderstadt habe ich Freunde fürs Leben getroffen“, sagt Christopher Kihwele. Der 38-Jährige hatte im Juni vergangenen Jahres bei einem Busunfall in seiner Heimat Tansania den linken Arm verloren und reiste über den Jahreswechsel ins Eichsfeld, um sich dort bei der Firma Otto Bock Healthcare eine Prothese anfertigen zu lassen. Unterkunft fand der Banker vom RC Tanga während dieser Zeit bei Mitgliedern des RC Duderstadt-Eichsfeld.

Der Länderbeauftragte des Distriktes für Ostafrika, Joachim Piep (RC Einbeck-Northeim), hatte den Club um Unterstützung gebeten. „Meine Frau und ich haben daraufhin spontan entschieden, ihn bei uns privat für 14 Tage aufzunehmen, um ihm so Kosten zu ersparen“, berichtet Präsident Holger Willuhn. Nach einem Rundbrief an alle Freunde habe ein weiterer Freund sofort Unterkunft für die anderen beiden Wochen angeboten.

Spontane Gastfreundschaft

„Darüber hinaus hat der ganze Club daraus regelrecht ein Projekt gemacht, indem viele Freunde unseren Gast eingeladen haben, um ihm Duderstadt und die Umgebung, aber zum Beispiel auch Berlin zu zeigen oder ganz einfach nette Stunden im privaten Kreis mit ihm zu verbringen“, so Willuhn. „Es war eine tolle Zeit für beide Seiten, die die weltweite Kraft Rotarys auf einer ganz persönlichen Ebene gezeigt hat.“

Kihwele, dem seine neue Unterarm- und Handprothese in der Heimat einen Alltag ohne allzu große Einschränkungen ermöglichen soll, war gerührt. „So aufgenommen zu werden ist ein Geschenk – das hatte ich nicht erwartet“, sagte er in einem Interview mit dem Göttinger Tageblatt, das in großer Aufmachung überseinen Besuch berichtete. Deutschland sei ein tolles Land, Grund für einen weiteren Besuch wären aber vor allem die Menschen im Eichsfeld, die ihm mit so viel Herzlichkeit begegnet seien. Davon zeugen auch die zahlreichen Dankes-Mails, die den RC Duderstadt-Eichsfeld in den vergangenen Wochen aus Kihweles Umfeld in Tansania erreicht haben.

Erschienen in Rotary Magazin 3/2013

Ralf Leineweber
Ralf Leineweber ist Jahrgang 1965 und Rotarier seit 2006. Er arbeitet derzeit als Journalist und Chefredakteur bei der Celleschen Zeitung, Die Funktion des Distriktreporters für den Distrikt 1800 nimmt er seit 2008 wahr, Club-Internet-Beauftragter ist er seit 2009.

Rotary Magazin 12/2016

Rotary Magazin Heft 12/2016

Titelthema

Aufstand gegen die Globalisierung

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA kann schon jetzt als historisch gelten. Im Rotary Magazin werden die Ursachen der Entscheidung hinterfragt – und was der Ausgang der US-Präsidentenwahl…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesundheit

Klaus Brockhoff Heike Schmoll Alfred Schön Clemens Albrecht Can Özren Ulrich Schmitz-Huebner

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen