Anzeige
https://rotary.de/gesundheit/polio-newsletter-hoffnung-in-nigeria-a-13905.html
Aktuell

Polio-Newsletter: Hoffnung in Nigeria

Aktuell - Polio-Newsletter: Hoffnung in Nigeria
© Rotary International

Nur noch ein halbes Jahr, dann könnte Nigeria die Frist von drei Jahren überstanden haben, die nötig ist zur Zertifizierung als polio-freies Land.

04.03.2019

Dann wären nur noch zwei Länder von der Krankheit betroffen. Die Hoffnung wächst also in Afrika, dass schon bald der ganze Kontinent von Polio befreit ist. Doch die Arbeit für die Rotarier ist damit noch nicht getan. Denn mindestens 95  Prozent muss der "Durchimpfungsgrad" auch künftig betragen.

Inzwischen arbeiten auch Labore dran, die Viren in systematischen Untersuchungen der Abwässer nachzuweisen. Einfach, um die Ansteckungsrate minimieren zu können. Der Polio-Beauftragte Hans Pfarr ruft dazu auf, auch in Vorbereitung der Convention über Aktionen und Spenden nachzudenken, um ein Signal an die rotarische Welt zu senden - nämlich: Rotary in Deutschland tut was!

In Großbritannien wird derzeit ebenfalls auf das Thema aufmerksam gemacht - mit lilafarbenen Krokussen. "Purple4Polio" heißt die dortige Aktion. Sie soll neben dem Kampf gegen Polio noch ein bisschen Farbe ins graue Alltagsleben bringen. Aber das lesen Sie genauer im März-Newsletter von End Polio Now.