https://rotary.de/gesundheit/polio-newsletter-mehr-koordination-noetig-a-9817.html
Aktuell

Polio-Newsletter: Mehr Koordination nötig

Aktuell - Polio-Newsletter: Mehr Koordination nötig

Das Internationale Monitoring Board (IMB), das die Polio-Kampagne kritisch begleitet, monierte zuletzt gravierende Mängel bei der Impfarbeit in Afghanistan und Pakistan.

02.11.2016

Das IMB schlägt deshalb vor, künftig in beiden Ländern Impfaktionen zeitgleich durchzuführen. Das erfordert jedoch auch politische Absprachen. Dennoch gibt es natürlich Erfolge in den beiden asiatischen Ländern: fast 60 Prozent weniger Poliofälle als 2015, weniger verunreinigte Abwässer, mehr geimpfte Kinder.

In Nigeria ist indes inzwischen ein vierter Polio-Fall aufgetreten. In den letzten Tagen wurde deshalb dort weiter geimpft. Es hapert allerdings mit dem Nachschub - fast 200 Millionen Impfdosen werden gebraucht. Die westafrikanischen Staaten von Senegal bis Benin kämpfen ebenfalls weiter gegen Polio. Sie sind zwar eigentlich polio-frei, doch nicht jeder ist dort geimpft. Das birgt eine große Gefahr.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem aktuellen POLIO-NEWSLETTER 11/2016.