Anzeige
https://rotary.de/kultur/fotografen-unterwegs-a-12095.html
Fellowship

Fotografen unterwegs

Fellowship - Fotografen unterwegsFotostrecke: Foto-Fellowship auf Kunst-Tour
SEHEN SIE IN DER BILDERSERIE, was die rotarischen Fotografen an Eindrücken einfingen. Einfach aufs Bild klicken. © Andreas Taubert/Rotary Photo Fellowship Deutschland

Kunst und Menschen in Interaktion damit - das zu fotografieren hatten sich die Freunde der rotarischen Photo Fellowship Deutschland vorgenommen. Hier sind Eindrücke davon.

15.02.2018

Im Herbst 2017 hatten sich die Foto-Freunde in Kassel getroffen, um die weltweit wichtigste  Ausstellung für zeitgenössische Kunsst zu besuchen und Eindrücke davon einzufangen.

Zum ersten Mal fand die documenta an zwei Orten gleichzeitig statt - in Athen und Kassel. Kern der Kunstausstellung sind Länderpavillons, die ergänzt werden durch weitere Ausstellungen vor Ort. Die Documenta öffnet alle fünf Jahre ihre Pforten. "Für uns als Hobby-Fotografen war es wichtig die Ausstellung unter dem Aspekt der Fotografie zu sehen. Der Überblick war zunächst nicht ganz einfach", beschreibt Christian Stakelbeck vom RC Köln-Kastell den Ausflug.

Doch die Freunde Wilhelm Habermalz, RC Calenberg-Pattensen, Bernhard Willim, RC Hattingen , Bernd Lörz, RC Nürtingen-Kirchheim/Teck, fanden mit der Unterstützung von Joel Baumann, RC Kassel, und Profi-Fotograf Andreas Taubert, Profi-Fotograf, RC Bad Kreuznach-Nahetal, lohnende Motive und genossen einen spannenden Tag bei dem Kunst-Event.

Wenn Sie mehr sehen möchten, klicken Sie HIER.