01.01.2018

Titelthema 

Glücks-Kaleidoskop

Mehr Geld, mehr beruflicher Erfolg, mehr Freunde und Erlebnisse – über all das definieren wir Glück. Doch leider bleibt es auf allen Ebenen flüchtig.

Deutschland Glücksatlas 2017

Seit 2011 erhebt hierzulande die Deutsche Post AG Daten, die den Glückszustand der Bevölkerung beschreiben sollen. Der aktuelle Glücksindex hat sich gegenüber dem Vorjahr kaum verändert.
Allerding ist er auf längere Sicht gestiegen. Schleswig-Holsteiner sind dem Bericht zufolge die glücklichsten, vor Hamburgern und Badenern. Hessen, Franken und Bayern liegen ebenfalls vorn, in Sachsen-Anhalt ist man noch nicht ganz so glücklich. Dennoch zeigt sich: Der Glückslevel in Ost und West gleicht sich an. Und: Wer sich aufrafft und nachhaltig ökologisch engagiert, lebt glücklicher.
www.gluecksatlas.de


 

Glück in der Verfassung

Gut 44 Prozent der Einwohner Bhutans halten sich – egal wie arm sie sind – für zutiefst oder weitestgehend glücklich. Und rund 48 Prozent halten sich immerhin noch für eingeschränkt glücklich.
Der Grund für diese hohen Werte dürfte darin liegen, dass in dem Königreich im Himalaya das Glück der Bewohner seit 1979 in der Verfassung festgeschrieben ist. Im „Land des Donnerdrachens“ ist es seither eine der wichtigsten Aufgaben der Regierung, respektive des zuständigen Glücksministeriums. Das Ergebnis dieser Politik ein hohes „Gross National Happiness“ – Bruttonationalglück.

„If the government cannot create happiness for its people, then there is no purpose for government to exist“
(Aus der Verfassung Bhutans)


 

Skandinavier extrem glücklich

 

Seit fünf Jahren listet der Glücksbericht der UNO die glücklichsten Menschen der Welt auf. Die Skandinavier liegen dabei stets weit vorn. Der mehrfache Klassenbeste Dänemark musste 2017 seine Position zwar an Norwegen abtreten, bleibt dem neuen Glücksfavoriten jedoch hart auf den Fersen. Deutschland liegt in der UN-Rangliste nur auf Platz 16 der 155 untersuchten Länder – hinter Österreich auf Platz 13. Die Schlusslaterne vergab die UNO an die Zentralafrikanische Republik. Auch in 30 anderen afrikanischen Ländern erfahren die Menschen kaum Glück. Die Forscher zeigen, dass persönliches Glück für viele mit dem Zustand der Gesellschaft verknüpft ist. Geld und Wohlstand allein scheint indes kein Glücks-Booster zu sein: So dümpelt China trotz eines massiv wachsenden Bruttosozialprodukts seit Jahren im hinteren Mittelfeld.
worldhappiness.report


 

Glück am Kiosk

Foto: Studio Diercks, PR


Die Zahl der Bücher zum Thema Glück ist kaum noch zu überblicken. In jüngster Zeit sind zahlreiche Ratgeber in Magazinform hinzugekommen. Am bekanntesten dürfte Hygge. Das Magazin für das einfache Glück sein. Doch auch Happinez, Flow, Happy Way und andere Titel bieten Entschleunigung, Achtsamkeit, Tipps für den richtigen „Flow“, Momente der Besinnung und den Fokus auf das kleine, private Glück. Inzwischen werden monatlich rund 500.000 Glücks-Magazine verkauft.

Erschienen in Rotary Magazin 1/2018

Rotary Magazin 6/2018

Rotary Magazin Heft 6/2018

Titelthema

Fußball - Das große Spiel

Fußball ist weit mehr als eine Sportart. Er widerspiegelt sämtliche Facetten unserer Gesellschaft. - Über Mythen und Geheimnisse des Spiels, seinen disruptiven Wandel und die bevorstehende WM in Russland

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Festspielkalender

Der Online-Service mit komfortablen Suchfunktionen nach Festspielen, Veranstaltungsorten, Terminen mit direktem Link zu den Websites der Festspiele ermöglicht den schnellen Zugriff auf die gewünschte Veranstaltung.

Weitere Experten
aus der Rubrik Kultur

Martin W. Huff Alfred Schön Albrecht Koschorke Klaus Garber Immo Eberl Susanne Träris

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen