Anzeige
https://rotary.de/kultur/in-der-hauptrolle-die-toilette-a-11370.html
Wasser & Hygiene

In der Hauptrolle: die Toilette

Neues aus den Schwerpunktbereichen

01.10.2017

Bollywood ist das indische Hollywood, die Hochburg kommerzieller Hindi-Filme in Mumbai, früher Bombay. Wie das amerikanische Original setzt Bollywood auf Massenunterhaltung, allerdings mit besonderen „indischen“ Themen. Ganz aktuell ist ein Film, dessen Story tief in die Alltagswirklichkeit des Landes hineinführt: „Toilette – eine Liebesgeschichte“. Im Mittelpunkt steht das Problem, dass viele Inder immer noch ihre Notdurft in der offenen Landschaft verrichten müssen, was insbesondere Frauen immer unerträglicher finden. Der Plot handelt von einer jungen Ehefrau, die ihren Mann verlassen will, weil er ihr keine Toilette zur Verfügung stellen kann. Nach vielem Hin und Her kommt es zum Happy End – auch weil die Regierung endlich aktiv wird. In einer Kritik der Times of India wird der Film begrüßt, weil er offenlege, wie Aberglaube, Untätigkeit und Korruption Indien in das größte „Sch…haus der Welt“ verwandelt haben.

filmstarts.de/kritiken/257010.html